von Dennis | 09.12.2010 | eingestellt unter: Allgemeines, Kings of War

Brückenkopf: Radaddel Nikolaus Verlosung

Der Gewinner der Verlosung der Mantic Starterbox durch Radaddel auf Brückenkopf Online steht fest!

Mantic Games - Morgoth Revenge Mantic Games - Morgoth Revenge

Wir hatten gefragt,

Wieviel wiegt eine Mantic Morgoth Revenge Starterbox?

Die Antwort lautet 1042 Gramm.

Die Beste Schätzung kam von Daniel H. mit 1040g. Einsendungen über 8kg und mehr haben uns natürlich auch amüsiert.

Link: Radaddel

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Antler Games: Shadow Tactics Kickstarter läuft

17.01.2019
  • Terrain / Gelände

Kromlech: Neuheiten

17.01.20191
  • Terrain / Gelände

Brother Vinni: Rune Stones

17.01.2019

Kommentare

  • Hätte echt nicht gedacht das die unter „Blutinsel“ liegt. Da macht sich die etwas kleinere Größe der Minis und das Fehlen von dicken Heften ja mal direkt bemerkbar…

  • ich würd gern mal vom gewinner hören, aber er auch wirklich geschätzt hat ;)… aber jedenfalls: herzlichen glückwunsch an den glückspilz =)

    • Da hatte wohl jemand die Plastikfolie schon entfernt vorm wiegen 😀

      Naja gratulation trotzdem und so weit weg war ich ja auch net

  • Herzlichen Glückwunsch. Die Box ist unterwegs. Viel Freude mit Deinen neuen Minis. Grüße Radaddel

    p.s. Danke da das Brückenkopf Team, das Sie sich auf diese Schätzfrage eingelassen haben) Mir hats SPaß gemacht

    • Ja. Könnte es öfters geben. 😀
      Hab bei euch am WE bestellt. GW Wald + Rittergut.. verdammt wart ihr fix mit der Lieferung.. einzig die Versandkosten.. autsch. :/

      • Ich hatte über Amazon bestellt. Beide Artikel müssen dann wohl getrennt in Verpackungskosten berechnet worden sein. Waren nämlich insgesamt eben rund 7€. Betrag wird aber über einmalige Einzugsermächtung bezahlt. Möglich, das dies nur deswegen so hoch ist, weil Amazon im Spiel ist, das weiss ich nicht. Da sind wir nicht so ganz schlau drauß geworden. Vielleicht tu ich da auch Rad. unrecht. Hab die Rg. noch nicht selber in der Hand gehabt. Aber meine Frau meint es wären 7 € geweßen. Und wie gesagt keine Nachnamegebühr.

  • Danke! :),

    meine Antwort war eher zufällig ich wollte eigentlich 1400g schreiben,
    aber durch nen Zahlendreher wurde 1040g draus und ich war zufaul um das zu ändern.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.