von BK-Thorsten | 20.10.2010 | eingestellt unter: Anima Tactics

Anima Tactics: Neuerscheinungen Oktober

Eine neue Welle Anima Tactics ist in den Läden aufgeschlagen: Clover und die Zwillinge.

 

  • Clover (Schwarze Sonne/Anführer/Neutral) – UVP: 14,99 €
  • Die Zwillinge (Kirche/Neutral) – UVP: 16,99 €

Dies ist die Welle 11 der Saga 3.

Anima Tactics wird in Deutschland von Ulisses Spiele vertrieben.

Link: Ulisses Spiele

Link: Cipher Studios

Link: Wolfsgeheul

BK-Thorsten

Brückenkopf-Online Redakteur und Tabletop Insider stv. Chefredakteur. Spielt Infinity, SAGA, Freebooter's Fate, Kings of War, Warhammer 40k, Warzone Resurrection, Dropzone Commander, Deadzone, Dreadball, X-Wing, Konflikt '47, Bolt Action, Dead Man's Hand, Dracula's America, Beyond the Gates of Antares, Dropfleet Commander, Frostgrave, Collision, Bushido, Shadespire, Aristeia! und Warpath.

Ähnliche Artikel
  • Anima Tactics

Anima Tactics: Gencon Neuheiten

25.07.20154
  • Anima Tactics

Anima Tactics: Entwicklung eingestellt

26.02.20153
  • Anima Tactics

Anima Tactics: October

23.06.20146

Kommentare

  • Ich muss mich einfach den Leuten anschließen, die meinen, dass die Miniaturen von Anima Tactics als total mißlungen gelten können, wenn man sie mit den Artworks vergleicht. Wenn die Minis tatsächlich Proportionen hätten, die den Vorlagen nahe kommen, müsste ich mir sicher welche zulegen, leider tun sie das aber nicht.

    Ich will hiermit keinem Anima Tactics mies machen, aber ich ärgere mich einfach selbst immer wieder darüber, dass die Miniaturen so geile Artworks haben und dann aber so “knubbelig” sind.

  • knubbelig?
    in den meisten fällen weicht nur das gesicht von den artworks ab und gesichter sind mit am schwersten zu modellieren.

    aber gerade diese beiden figuren sind eher sehr positive.

  • Wenn man die Minis und die Artworks getrennt betrachtet ist beides of exzellent, die Umsetzung eines Artworks in Miniform ist gelegentlich nicht optimal, aber das hat man bei anderen Systemen ja auch öfter (idR ist der Designer/Zeichner ja nicht der Modellierer) wird aber durch den Anime-Hintergrund ja noch erschwert…ich meine wie dünn soll man da ‘ne Taille oder Beine noch gießen ohne das man es für’nen Grat hält 😉

    So genug gebasht, der Manteltyp hat ja mal sowas von Style, könnte ja glatt ein Runner sein…oder der obligatorische Mr. Smith (prä-Matrix)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen