von Dicemonger | 01.07.2009 | eingestellt unter: Warmachine / Hordes

Warmachine: Grind Startersets

Privateer Press kündigt für Oktober ein neues Spiel in der Warmachine Welt an. Bei Grind handelt es sich um ein Rugby ähnliches Spiel mit Spielfeld für 2 Spielern mit einer großen Auswahl an Warjacks und verschiedenen Waffenoptionen.

Privateer Press - Grind

Die Homepage zum Spiel wird zum 03. Juli online gehen. Inhalt der Box (zu der aktuell noch kein Preis bekannt ist) wird unter anderem sein:

  • 6 Runner Steamjack
  • 4 Crusher Steamjacks
  • 32 austauschbaren Waffenarmen
  • 2 Säulen mit Stacheln
  • 1 Grinder Ball
  • Außerdem ein komplett farbiges Spielfeld, 11 Marker und Würfeln.

In Deutschland werden die Privateer Press Produkte über Ulisses Spiele vertrieben und sind unter anderem bei unserem Partner Planet Fantasy und TinBitz erhältlich.

Link: Privateer Press
Link: Ulisses Spiele

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press: MiniCrate Video

08.11.20178
  • Warmachine / Hordes

Privateer Press: Neuheiten und Humble Bundle

28.10.20175
  • Warmachine / Hordes

WarmaHordes: Neuheiten

15.10.20176

Kommentare

  • War Grind nich mal nen alternativ was bei ner Mephisto mit beilag? ich meine den Grindball gibt es bei PP schon sehr lange zu kaufen.

    Aber ne nette idee ist es mal sehen Ob GW im gegen Zug Bloodbowl aus der versenkung holt.

  • Ja, Grind war vor Unzeiten mal im No Quarter, die deutsche Übersetzung dann vermutlich in der Mephisto. Da hat man einfach die normalen Warjacks aus Warmachine verwendet, um die Riesenkugel und den Gegner zu verprügeln. War ganz witzig, aber nicht so langzeitmotivierend.

    Ich bins ehr gespannt, was sie daraus nun gebastelt haben.

  • Falk :
    Ja, Grind war vor Unzeiten mal im No Quarter, die deutsche Übersetzung dann vermutlich in der Mephisto. Da hat man einfach die normalen Warjacks aus Warmachine verwendet, um die Riesenkugel und den Gegner zu verprügeln. War ganz witzig, aber nicht so langzeitmotivierend.
    Ich bins ehr gespannt, was sie daraus nun gebastelt haben.

    ja genau des meinte ich

  • Großes tennis wenn man den Rechner vom Mitbewohner benutzt,

    also nich der Skeptic meinte des, sondern meiner einer.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen