von Dennis | 02.07.2009 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Fantasy: Skaven Gerüchte-Gerüchte³

Weiteres zu der Neuauflage der Skaven im Herbst (wahrscheinlich September), Veränderungen in der Armeeliste und neuen Bausätzen.

Warhammer Logo


Wie wir bereits hier, Skaven im White Dwarf, berichteten, sind die Skaven nun auch “offiziell” bestätigt. Als erscheinende Plastikbausätze wurden Klanratten, Sturmratten und die Höllenglocke / Todesrad (evtl. ein Kombibausatz) genannt.

Plastik ist eigentlich immer ein Grund zur freude, die Tendenz zu den 10er Boxen allerdings weniger. Sturmratten aus Plastik für 20,00 – 22,50 (Verschiedene Aspekte der Punkte-Preis Matrix sprechen gegen einen ähnlichen Preis wie die Bihandkämpfer), dafür aber Klanratten wahrscheinlich im 10er Pack für 17,50, wäre ein Preisaufschlag.
Für das Plastik Todesrad sieht es, durch die Vermutung dass eine 0-1 Beschränkung nicht mehr vorliegt, preislich relativ gut aus und sollte daher in der Größenordnung Stegadon zu finden sein.
Viele der bisherigen 3er-Blister sollen in 5er Boxen umgepackt werden, wie dies schon weitreichend im Warhammer Sortiment umgesetzt wurde. Außerdem sind verschiedene Charaktermodelle für Neuauflagen im Gespräch, hier wurde Snitch mehrfach genannt.

Die Skaven sollen außerdem eine weitere Einheit erhalten, die etwa die Größe eines Rattenogers hat und von der Tunnelregel profitiert. Abgeblich sollen diese Tunnel auch für andere Einheiten nutzbar sein.

Eine erfreuliche Nachricht für langjährige Skavenspieler, die Zeichen für eine Rückkehr des Rattendämons stehen gut!  Obgleich es Seitens der Regeln noch keine Details gibt.

Wir werden dies bzgl. auf dem deutschen Games Day die Augen für euch offen halten.

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Weihnachts-Previews

24.11.20171
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

Angebot der Woche: Rund 20% auf Games Workshop

15.11.2017
  • Necromunda
  • Terrain / Gelände
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Necromunda, Gelände und Warhammer Quest

11.11.201729

Kommentare

  • Der letzte Konsens auf Warseer war, dass es keine neuen Klanratten gibt gibt und wir weiter mit diesen uralten Affenmenschen auskommen müssen…
    Stattdessen soll eine Sklaven-Box im Stile der 40k Gretchins/Grotze rauskommen… da diese eine gewisse Ähnlichkeit mit Klanratten haben, konnte es dabei zu Verwechslungen kommen. Es wurde aber auch klargemacht, dass es nicht möglich ist, ein ordentliches Klanrattenregiment aus der Box aufzustellen.

  • Also Rattendämon wäre endlich mal wieder sehr nice, genauso wie ein mögliches neues Teufelsrad … bin gespannt was da noch alles auf uns zukommt 🙂

  • September kommt Space Hulk das ist sicher.

    Oktober kommen dann Spacewolves oder November und jenachdem erscheinen die Skaven in dem Freien Monat.

    Soll heißen Kommen die SW im November kommen die Skaven im Oktober und wenn die Wölfe im Oktober kommen erscheinen die Skaven November.

    Ich meine es war Oktober

  • Hier schlägt die Teuerung natürlich umso brutaler zu…
    Als Nachtgoblinspieler hab ich den Schädelpass als günstigen Figurenspender.
    Aber für Rattenmenschen? Ich denke man sollte jetzt schon einmal die Streitmachtsboxen horten.

    mfg
    Tobias

  • Wie ist denn die Mindestgröße einer Skaveneinheit, 20 oder 10? Ich vermute, dass die 10er/5er Philosophier nur soweit greift, wie es mit einer Box möglich ist, eine Midensteinheit aufzustellen. Mir fällt direkt kein Fall einer neueren Box ein, wo weniger drin sind als die mindestens nötige Zahl. Sollten es 20 sein wäre es daher denkbar, dass es direkt 20er Boxen bleiben oder natürlich, dass die Einheitengrösse einfach auf 10+ geändert wird.

  • Der R

    Doom Eagle :
    Also Rattendämon wäre endlich mal wieder sehr nice, genauso wie ein mögliches neues Teufelsrad … bin gespannt was da noch alles auf uns zukommt

    Der Rattendämon wird, wenn er kommen sollte, aber wohl nen BCM und damit in normalen spielen nicht einsetzbar sein… …denke ich mal.

  • definiere bitte kurz “normales Spiel”.
    Nachdem die BCM ionzwischen fest in den Armeelisten stehen, fällt mir gerade kein Grund ein, warum man sie nicht einsetzen dürfte.

    Ich hoffe für alle Skavenspieler, dass GW diesmal die aktion mit den Zehnerboxen sein lässt, oder diese zumindest entsprechend günstig hält, da man bei Skaven definitiv viele davon braucht.

  • Ich glaube er meint, dass der Dämon ein “besonderes” Char-Model wird- und somit nur sehr sehr selten zum Einsatz kommen wird.

  • Der Ahnungslose :definiere bitte kurz “normales Spiel”.Nachdem die BCM ionzwischen fest in den Armeelisten stehen, fällt mir gerade kein Grund ein, warum man sie nicht einsetzen dürfte.
    Ich hoffe für alle Skavenspieler, dass GW diesmal die aktion mit den Zehnerboxen sein lässt, oder diese zumindest entsprechend günstig hält, da man bei Skaven definitiv viele davon braucht.

    Man braucht auch relativ viele Knochenmänner und imperiale Soldaten. Sind trotzdem in 10er-Boxen… 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen