von Duke | 12.01.2009 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Streitmachtboxen

Was sich auf Warhammer Fantasy auslegen lässt, funktioniert in diesem Fall, natürlich auch für Warhammer 40.000. Daher stellen wir die Fragen, die wir letzte Woche für die Fantasy Streitmachtboxen gestellt haben, diese Woche auch für 40k.

Warhammer 40.000

Welche Box liefert das beste Angebot? Welche Zusammenstellung ist überhaupt Sinnvoll?
Lohnt sich ein mehrfacher Kauf und wo spare ich eigentlich das meiste?

Bei Warhammer 40.000 gibt es weniger Völker mit Streitmachtboxen, dafür aber ein paar schicke Deals für Apokalypse.

Beginnen wir wieder mit dem letzen Platz

Platz 8 – Orks
Bei der Ork Streitmacht Box spart man zwar nur 15 EUR, was in diesem Vergleich den letzten Platz bedeutet, aber der Inhalt mit 20 Boys, 3 Bikes und 1 Pikk-Up dürfte eine der besten Kombinationen sein. Mehrfachkauf lohnt hier auf jeden Fall.
Der Apokalypse Deal „Die Grüne Flut“ bündelt 100 Orks + Waaaghboss für 160 EUR, Ersparnis 57,50 EUR. In Anbetracht der Black Reach Box vielleicht nicht der sinnvollste Apokalypse Deal, trotz 26% Rabatt.

Platz 7 – Imperiale Armee
Die Imperiale Armee verfügt über 2 verschiedene Streitmachtboxen, die der Cadianer und die der Catachaner. Die Cadianer bringen, wie die Orks lediglich 15 EUR Preisvorteil mit, die Catachaner mit fast 30 EUR schon ein bisschen mehr. Inhaltlich bieten beide Boxen eine Menge Infanterie mit Waffenteams + passende Unterstützung (Leman Russ Kampfpanzer bzw. Sentinels). In wie weit sich die Neuauflage im Mai auf die Streitmachtboxen auswirken wird, muss man abwarten. Dennoch sind beide für mehrfachen Kauf zu empfehlen.
Ein wahrer Hammer ist der Apokalypse Deal für die Imperiale Armee. 10 Leman Russ Kampfpanzer für 225 EUR macht 125 EUR Rabatt (36%!), das sollte man sich ernsthaft überlegen, wenn man vor hat eine etwas größere Armee auszuheben.

Platz 6 – Eldar
Bei der Streitmachtbox der Eldar spart man 25 EUR, knapp 24% gegenüber dem Einzelkauf. Ein sinnvolle verschiedener Einheiten, die man als Eldar Spieler sowieso mehr als 1-2 mal benötigt, machen die Streitmachtbox auch für mehrfachen Kauf attraktiv.
Außerdem gibt es für die Eldar noch 2 größere Bundles, eine Armeebox für 160 EUR und ein Jagdfalkenschwadron für 190 EUR. Die Ersparnis von 71 EUR bei der Armeebox macht diese, neben der sehr ausgewogenen und spielfertigen Zusammenstellung, etwas interessanter als den doch sehr speziellen Asuryan-Deal.

Platz 5 – Space Marines
Einen soliden Platz im Mittelfeld machen die Space Marines mit 37,50 EUR Ersparnis für die normale Streitmachtbox. Allerdings ist die Kombination der Truppen für mehr als 2 fachen Kauf doch etwas zu speziell und man wird sein Geld eher in Sachen investieren die man gezielt benötigt. Eine weitere Streitmachtbox, die man sich auch als nicht Dark Angels Spieler anschauen sollte, ist die Ravenwing Streitmachtbox. Ein kompletter Fuhrpark mit 6 Bikes, 1 Trike und 1 Land Speeder plus Unmengen an Bitz, bei einem Vorteil von 37 EUR (die Ravenwing Gußrahmen nicht eingerechnet!) gegenüber dem Einzelkauf sprechen für sich.
Zusätzlich gibt es für die Space Marines noch 3 sehr ordenliche Apokalypse Deals. Diese sind allerdings nur für Spieler mit großem Geldbeutel interessant, 365 EUR für den fahrzeuglastigen Sturmverband (nur 94 EUR Ersparnis, knappe 20%, das kriegt man bei dem Händler seines Vertrauens in der Größenordnung auch so hin) und 210 EUR für die Einsatzstreitmacht der Space Marines (60 EUR Ersparnis, auch nur knapp 22%, hier gilt das gleiche wie beim Sturmverband). Der „Geheimtipp“ für Größenwahnsinnige ist der 400 EUR Gefechtskompanie Deal, satte 270 EUR (40 % !) Vorteil. Zu mal hat man dann auch eine Beschäftigung für die nächsten Monate beim zusammenbauen von 115 Modellen und 9 Fahrzeugen.

Platz 4 – Chaos Space Marines & Tyraniden
Die Renegaten des Chaos und die Tyraniden teilen sich Platz 4 mit 40 EUR und 33% Ersparnis. Allerdings ist die Box mit Besessenen und Khorne Berzerkern eher speziell und daher nicht für jeden Chaos Spieler interessant.
Die Renegantenbade der CSM ist der chaotische Gegenpart zur Space Marine Einsatzstreitmacht, kostet ebenfalls 210 EUR bringt aber mit fast 90 EUR eine deutlich höhere Ersparnis. Zusammenstellung ist sinnvoll und durchaus eine Überlegung wert für den Einsteig. Ein ausgewähltes Publikum sucht sich der Eliminatorzirkel für 95 EUR der nur aus Terminatoren besteht und einen Preisvorteil von 27,50 EUR bringt. Möchte jemand einen Chaos Deathwing aufstellen?
Für die Tyraniden Spieler dürfte die Streitmachtbox auf jeden Fall interessant sein, man erhält quasi einen fertigen Klein-Schwarm der sich beliebig erweitern lässt mit jedem Kauf der Streitmachtbox. Der Apokalypse Verband mit 3 Carnifexen ist ein ganz nettes Bundle, man spart 25 EUR gegenüber dem Einzelkauf. Für Spieler mit dem Ziel einer größeren Armee wird es sich aber dennoch eher lohnen sich die Streitmachtbox mehrfach zu kaufen.

Platz 3 – Dark Eldar
Mit den Dark Eldar hat wohl niemand mehr so richtig gerechnet. Diese äußerst alte Streitmachtbox bringt 40,50 EUR Preisvorteil mit sich. Das Alter der Modelle und das geringe Interesse an dem Volk konnte aber auch der gute Preis rausreißen. Dennoch ist die Box für die wenigen Dark Eldar Spieler durchaus mehrfach interessant.

Platz 2 – Necrons
Silber geht an die eisernen Kriegsmaschinen des Warhammer Universums. Die Streitmacht bildet mit der Vielzahl an Kriegern eine gute Basis für eine Necronarmee und bringt mit 42,50 EUR auch einen stolzen Preisvorteil mit sich.

Platz 1 – Tau
Den ersten Platz belegt das „jüngste“ Volk im Spielsystem. Mit 43 EUR Ersparnis absolute Spitze und die ausgewogene Verteilung der Einheiten bringt pro Kauf gute 500 Punkte für die Armeeorganisation. Mehrfacher Kauf lohnt sich hier wirklich, vor allem bei 35% Preisvorteil.
Für Apokalypse gibt es noch den Mobilen Angriffskader der Tau mit 57 Modellen für stolze 285 EUR. Mit einer Rabatt von 28% bzw. 110 EUR kann sich das Set mit 5 Panzern und allerhand Infanterie aber nicht ganz gegen 2 Streitmachtboxen + Einzelkauf durchsetzen.

Wie ihr seht, kann man dort einiges Sparen. Wer sich dann auch noch bei den Händlern umsieht, wie z.B. unseren Partnern Tinbitz, GamersNature oder Radaddel, kann noch den einen oder anderen Euro sparen und sich aus einem guten Angebot ein sehr gutes machen!

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40K: Death Guard Codex Preview

23.08.2017
  • Warhammer 40.000

Forge World: The Tiger Shark AX-1-0 Redesign

23.08.20171
  • Warhammer 40.000

World of Tanks: Warhammer 40.000 Content

15.08.201711

Kommentare

  • Hallo,
    Danke für die schöne Auflistung.
    Wie schon zu den fantasy Streitmachten auch hier kurz meine Verkaufscharts:
    Ganz vorn bei uns: Stosstruppen von Cadia und Tyraniden (habe ich vermisst ;)) Dicht gefolgt von Orks und SM. Die tau Streitmacht hält sich wacker(kein Wunder). Mein Mittelfeld geht an CSM und Eldar. Die letzten Plätze vergebe ich, an Necron und Dark Eldar(da fehlt nicht nur mir ein neuer Codex)

    Für alle die nun mit dem gedanken spielen sich die ein oder andere Streitmacht zuzulegen bieten wir

    Entscheidungshilfe: mit dem Code ” BKJan09 ” erhälst Du einmalig 3 Euro Steitmachtbonus auf jede Streitmacht die Du unter http://www.radaddel.de bestellst. (Gilt nur bis Sonntag den 18.1.09 und nur einmal pro Streitmachtbox)

    Viel Spaß damit.
    Matthias

    p.s. Die werte Redaktion des BK möge mir meine Werbung verzeihen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen