von Duke | 20.01.2009 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Shadowsword / Stormlord Varianten

Ein erstes Bild der neuen Box des superschweren Panzerbausatz aus dem White Dwarf ist bekannt geworden. Darauf zu sehen ist der Shadowsword und der Stormlord.

Warhammer 40.000 - Shadowsword / Stormlord

Bekannt / bestätigt sind somit 3 von 6 Varianten. Shadowsword, Stormlord und Banehammer. Diskutiert werden noch die Kampfvarianten „Banesword“ und Stormsword und die 3. Transportvariante Doomhammer .

Standard Varianten:
Shadowsword (Vulkangeschütz)
Evtl. Stormsword (Hellhammergeschütz)
Evtl. „Banesword“

Schützenpanzer Varianten:
Stormlord (Vulkan Megabolter)
Banehammer“ (Megamörser oder ähnlichem)
Evtl. „Doomhammer“

Quelle: WarSeer

Ähnliche Artikel
  • Terrain / Gelände
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Killteam und neues Gelände

21.07.201825
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Forgeworld: Bilder vom Open Day

16.07.201820
  • Warhammer 40.000

40k Kill Team: Große Preview

06.07.201845

Kommentare

  • So, leute – also jedem .40K-Fan kann ich die Dinger wärmstens empfehlen. Habe bis jetzt zwei gebaut – den Shadowsword und den Stormlord (den aber mit nach hinten versetztem Turm, damit der mit der tiefen Mulde hinten nicht so kreuzdämlich aussieht – und hey – der Macharius hat den Vulkanbolterturm auch ganz hinten). Fehlt nur noch der Stormsword. Die laufwurzel bei allen Shadowsword-Varianten ist starr wie beim norwegischen Strijdsvagn, aber das macht nix. Alles ist ultra-passgenau und präzise. Einfach klasse. Oh ja – da ich die hinteren Rambo-IV-MGs nicht brauchte, habe ich immer eins an die Turmloke gebaut – das kommt nicht nur gut (da der Zubehörgussrahmen nicht dabei ist), sondern ist auch noch recht praktisch.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück