von Duke | 30.04.2009 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Plastik-Trygon “bestätigt”

Die Jungs von Bell of Lost Souls haben wegen ihrem Verdacht, dass es sich bei dem Trygon im Apokalypse Buch um eine Plastikminiatur handelt, nachgehakt.

Warhammer 40.000 - Tyraniden Trygon Warhammer 40.000 - Tyraniden Trygon

Aus der Community Warpshadow gab es die “Bestätigung”. Auf einem Händlertreffen wurde der gigantische Plastikbausatz bestätigt und soll zusammen mit einer Neuauflage des Codex Tyraniden Ende 09 / Anfang 10 kommen. Terminlich wohl nach den Space Wolves.

Quelle: Bell of Lost Souls

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

World of Tanks: Warhammer 40.000 Content

15.08.201711
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Warhammer 40.000

Forge World: Bilder vom Open Day

14.08.201721
  • Necromunda
  • Warhammer 40.000

Break! Necromunda kehrt zurück

13.08.201758

Kommentare

  • Coool, ein neuer Tyra Codex, das mit dem Trygon ist schon cool aber leider habe ich mir vor 1 nem Monat einen von Forgeworld gekauft

  • Also sollen die Niden auch noch Ende des Jahres kommen… Komisch, einige Spitzohren warten seit Jahren drauf…. O,, der NidenDex is auch scho was älter…

    Aber des Modell aus Plastik, n1 🙂

  • Ich hoffe das da zum Codex doch noch mehr erscheint als der Trygon. Gibts darüber schon Gerüchte und kommt der Trygon dann mit in die Armeeliste (wohl eher nicht)?

  • Ich hoffe die hässlichen Symbionten werden überarbeitet.
    Ansonsten finde ich eigentlich alle Modelle okay.
    Ich denke aber, dass neue Venatoren, Gargoyles und evtl. auch mal wieder ein Besonderes Charaktermodell (Einauge?!) kommen werden.

    Ich spiele zwar keine Tyras, aber sollte der Trygon aus Plastik kommen werde ich mir den auf jeden Fall zum basteln und bemalen kaufen. Nur frage ich mich wieviel er kosten wird.
    Bei Forgeworld kostet er ja “gerade mal” ~85€. Ob das ein 50€ Bausatz wie die Walküre wird? 🙂

  • Die Symbionten könnten sie wirklich mal überarbeiten, da gefallen mir fast die uralten Space Hulk Dinger besser. Ebenso könnten die Liktoren mal aufpoliert werden.
    Bezahlbare Gargoyles wären auch mal etwas feines, allein schon um die Optik der Armee ein wenig aufzulockern.

    Der Rest ist eigentlich ok, besonders der Carnifex zählt immer noch zu meinen Lieblingsmodellen.

    Und ein Trygon aus Plastik wäre ein echter Kracher… *freu*

  • Nach Forgeworld-Regeln:
    Schocken ohne Mishap bei Feindkontakt (stattdessen angreifend) und eine Rotte Zeug mitbringen 🙂 (siehe Foto mit den gelbschwarzen Kumpels)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen