von Duke | 08.01.2009 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Dawn of War II

Relics Entertainment hat zum Warhammer 40.000 Strategiespiel die Systemanforderungen veröffentlicht.

Dawn of War II

Minimale Anforderungen

  • Windows XP SP2 oder Vista SP1
  • 3,2 Gigaherz Prozessor
  • 1 Gigabyte Arbeitsspeicher (1,5 unter Vista)
  • 128 Megabyte Grafikkarte (Shader Model 3)
  • 5,5 Gigabyte freier Festplattenspeicher

Emfohlene Anforderungen

  • AMD Athlon 64×2 4400+ oder Intel Core 2 Duo
  • 2 Gigabyte Arbeitsspeicher
  • 256 Megabyte Grafikkarte (Shader Model 3)

Wer sich noch den ersten Teil von Dawn of War bzw. die Erweiterungssets dazu oder Gametime für Warhammer Online sichern möchte, kann dies unter anderem bei unserem Partner GamersNature.

Link: Dawn of War II

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40k: Codex Orks und Sky Marbo

23.10.20181
  • Warhammer 40.000

Battlefleet Gothic: Armada 2

22.10.201816
  • Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Speed Freeks

20.10.201825

Kommentare

  • Das geht ja eigentlich.

    Bei den Screenshots hatte ich mit weit aus höheren Anforderungen gerechnet.

    Mal sehen, ob die mit der Wirklichkeit überstimmen…

  • Das ist auch so cih denk nicht das man ohne Dx 10 solche wasser effekte sehen kann. Ich bin überzeugt das auch jemand mit empholen höchstens nur mittel oder hoch speilen kann und darüber hinaus gibt es wahrscheinlich noch sehr hoch oder so. Würde mich aber freuen wen ich falsch liege ^^.

  • Hoffentlich taugt auch das Spiel was… die Grafik interessiert mich persönlich überhaupt nicht, hätte auch genauso aussehen können wie Dawn of War 1.
    Schade das es wieder Echtzeit ist. Hoffe das es wenigstens einen Pause-Modus gibt in dem man Befehle verteilen kann, a’la Neverwinter Nights oder Baldur’s Gate.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.