von Dennis | 28.04.2009 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: 2. Space Marine Welle

Laut dem Dude (wem sonst kann man bei Gerüchten trauen 😉 ) kommt im Mai auch eine 2. Welle für die Space Marines. 2009 ist mit allen Releases wohl DAS Jahr für Warhammer 40.000.

Warhammer 40.000 - Space Marine Iron Clad Cybot Warhammer 40.000 - Space Marine Land Speeder Storm Warhammer 40.000 - Space Marine Land Speeder Storm

Abgedeckt werden die noch nicht veröffentlichten Releases des Ironclad Cybots, der Land Speeder Storm und Vulkan Hes’tan.

Quelle: WarSeer

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Forge World: Casan Sabius und Sirae Karagon der Red Scorpions

22.11.20176
  • Necromunda
  • Warhammer 40.000

Forge World: Kopfgeldjäger und Astraeus Panzer

20.11.201712
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

Angebot der Woche: Rund 20% auf Games Workshop

15.11.2017

Kommentare

  • Ich muss sagen, dass mir beide Modelle, sowohl der Cybot, als auch der Land Speeder, nicht gefallen.
    Der Bot wirkt einfach überladen und die Nahkampfoptionen eher orkisch.

  • Der Land Speeder ist Müll, optisch wie auch spielerisch. Der Cybot ist an so ja nicht ganz schlecht. Mal ne Frage, auf dem ersten Bild, was ist das links unten ? Diese Kanone vom Techmarine ?

  • der Ironclad cybot steht schon auf meiner einkaufsliste, muss ich unbedingt haben. Den vulkan hes’tan find ich allerdings hässlich und den land speeder…. hmja, was soll man dafür aus der armee schmeissen?

    mich würde auch interessieren was das ding unten links im ersten bild ist

  • Also der Cybot, sieht naja aus und der Landspeeder sieht mir sehr nach Starcom aus, eine serie die die älteren unter uns bestimmt noch kennen 😀

  • Also ich will noch keine feste Meinung abgeben über Miniaturen, die ich noch nicht in der Hand hatte 🙂

    Den Ork Pikk-Up, fand ich zum Beispiel auf den “Vorabbildern” nicht sehr schön und hatte mehr erwartet! Als ich das Modell in der Hand hatte, war ich richtig überrascht, wie cool der Aussieht.
    Bei Kampfpanzer, war es genau umgekehrt! Da fand ich Ihn auf den Bildern gut, und dann hatte ich das Modell und fand es richtig “schlecht”
    (Selbst für Orks zu klobig^^)

    So, nun zu den Bildern! (sind ja schon etwas älter)
    Für den Land Speeder Storm, hätte ich mir ein Dach für die Passagiere gewünscht. (Wäre dann ja trotzdem noch “offen”)So, das er mehr wie die Truppen-Helikopter aus der Vietnamzeit aussehen. (hab keinen besseren vergleich) 🙁

    Den Iron-Clad, finde ich auf den Bildern nicht schlecht. Auf den Bilder aus dem Codex Planetare Invasion, finde ich sieht er zu überladen aus!
    Ansonsten, aber ganz nett^^
    (Der Arm mit der “Kettenfaust” sieht aber wirklich sehr “orkisch” aus)

    Naja, ich warte mit einem endgültigen Urteil, wenn ich die Modelle in der Hand hatte!

  • Der Landspeeder ist totaler Mist. Grund: Ich hab mittlerweile sechs Stück von den Dingern hier rumfliegen, aber das Oberteil passte in keinem Bausatz auf das Unterteil. Und nun sehe ich bei einem generalüberholten Bausatz den gleichen Gleichen Konstruktionsfehler auf einem Vorab-Veröffentlichungs-Foto? Da kommt mitr echt die Galle hoch – Das erinnert stark an die alten Airfix-Modelle: die haben auch nie gepasst. Aber allein solch einen Murks auch noch teuer verkaufen zu wollen müsste bestraft werden.
    Die meisten anderen neuen Bausätze kommen ja schon einer mittleren Qualität nahe (z.B.: Faller / Italieri) aber um in der richtigen Liga, die die neuen Preise rechtfertigen würden, mitspielen zu könne muss Zitadell sich noch einiges von anderen Herstellern zeigen lassen.

    Aber es sind eben Spielfiguren, zu eienem Spiel, bei dem es keine ernste Konkurenz gibt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen