von Dennis | 13.07.2009 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Leman Russ Belagerer Gussrahmen

Letzte Zweifel am Inhalt der Gußrahmen der neuen Panzer können nun endlich beseitigt werden. Denn hier sind Bilder der erst im August erscheinenden neuen Leman Russ Varianten.

Warhammer 40.000 - Leman Russ Belagerer Gussrahmen Warhammer 40.000 - Leman Russ Belagerer Gussrahmen

Wie wir es bereits berichteten, kein reichhaltiges Fahrzeugzubehör. Lediglich ein Panzerkommandant und Nebelwerfer.

Quelle: WarSeer

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

World of Tanks: Warhammer 40.000 Content

15.08.201711
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Warhammer 40.000

Forge World: Bilder vom Open Day

14.08.201721
  • Necromunda
  • Warhammer 40.000

Break! Necromunda kehrt zurück

13.08.201758

Kommentare

  • Das simplere Kettendesign sit definitiv ein Pluspunkt, vorallem, wenn man bedenkt, wie schwer es war die alten Ketten lueckenlos zu montieren.

    Das Fehlen der meisten Fahrzeugoptionen hingegen ist ziemlich schwach. Andererseits kann man den Turm leicht magnetisieren und alle drei Varianten einsetzen, also ist der Zukauf eines Fahrzeugzubehoer-Gussrahmens ueber die MO eigentlich finanziell ertaeglich.

  • Spannend, daß immerhin doch die Minimalausstattung dabei ist (Suchscheinwerfer und Tarnwolkengranatwerfer), was bei vielen ja im Verdacht stand, wegzufallen (und so auf den Zusatzgußrahmen gezwungen zu werden). Um so mehr schade, daß die Kettenschutzte nicht mehr dabei sind. Sind für mich doch die optischen Aufwertungen für die Büxe schlechthin.

  • Wenigstens 3 Schwere Bolter mit drinn.

    Schade das der Turmkranz so viel kleiner geworden ist da passen die FW Türme nicht mehr drauf.

    Übrigens ist auch ein Suchscheinwerfer mit drin die Lise ist bei den Waffen und der Halter bei den Kuppelzylindern.

    Aber kleiner als der alte ist auf jeden fall.

  • Es sind ALLE Waffenoptionen mit drin, das ist mir deutlich wichtiger (auch als News, liebe Brückenköpfler!) als irgendwelche Zusatzoptionen, die eh kaum je jemand im Spiel eingesetzt hat. Eine Schaufel hatten meine Leman Russ z.B. noch nie. Wofür auch? Davon fliegt noch ein gutes Dutzend in meiner Fahrzeug-Bitzbox herum und fängt Staub.

    The Voice

  • @The Voice
    Das ist ja gut und schön für Dich, aber bei uns im Umfeld gibt es genug Spieler, die ihre Panzer gerne mit einer Schaufel ausstatten. Dass alle Waffenoptionen drin sind ist toll, aber dafür bezahlt der Kunde schließlich! Dass der Zusatzgussrahmen nun nicht mehr Teil der Bausätze ist bedeutet aber, dass alle Spieler, die etwas daraus einsetzen möchten, effektiv ein ganzes Stück mehr für ihre Panzer zahlen müssen als früher. Und dass das ganze heimlich still und leise umgesetzt wurde, macht die Sache nicht besser.

    Mit den Waffenoptionen hat GW einen guten Start hingelegt, die Sache mit dem Zusatzzubehör ruiniert das ganze aber sofort wieder. In meinen Augen schlechte Eigen-PR, aber jedem wie er es mag…

  • Huch, ich wusste gar nicht, dass ich hier an eine Außenstelle von GW-Meckerworld geraten bin. Mein Fehler. Das dann natürlich Leute mit anderer Meinung gleich wieder beleidigt werden passt auch zum dortigen Niveau. Sicher auch mein Fehler.

    The Voice

  • Hat mit Meckerworld nichts zu tun. Tatsache ist, dass über die vollständigen Waffenoptionen ausdrücklich berichtet wurde, Du uns aber unterstellst, da zu verschweigen oder aus lauter GW-Bashing zu übersehen. Und da ist es vielleicht tatsächlich besser, sich erstmal schlau zu machen, bevor man die Arbeit der Redaktion angreift.

    Ist zwar nicht Microlords Job, darauf hinzuweisen, aber Recht hat er trotzdem.

    Im übrigen komme ich mir hier inzwischen vor wie der Hamster im Laufrad. Wenn wir positiv über GW berichten, sind wir Fanboys und werden dafür angegriffen. Wenn wir kritisch berichten, sind wir GW-Basher und kriegen wieder dumme Kommentare. Vielleicht könnte man sich mal einigen, was wir denn nun sind, das würde die Gegenargumentation erleichtern…

  • Der neue Gussrahmen sieht soweit solide aus, vor allem das mit den Ketten ist sinnvoll. Die Waffen scheinen sehr modular zu sein, auch da dürfte der Modellbauer einiges machen können, also austauschbar usw. Durch die Aufteilung der Teile ist ein normaler neuer Leman Russ nun durch einen weiteren neuen Rahmen möglich. Es ist allerdings fraglich, warum zum einen der Turmkranz schmaler ist als bisher und zum anderen das Fehlen des Zubehörrahmens.
    Das mit dem Turmkranz ist in sofern merkwürdig, weil nun sämtliche Forge World Türme nicht mehr auf dieses Chassis passen. Da der normale Leman Russ offenbar noch so bleibt wie er ist, sollte das kein Problem sein, verwunderlich ist es trotzdem.
    Der Zubehörgussrahmen, nun, das ist außerordentlich frech und unnötig…ein weiterer Strich auf der Liste, die für mich mit den Bihandkämpfern angefangen hat.

  • @Darkover

    Oh, ich will mich hier nicht in Redaktionsschelte üben, aber die Info, ob da denn nun wirklich alle Waffenoptionen drin sind, die hätte ich gern gehabt ohne selbst nachzählen zu müssen (ja, zugegeben, ich bin offenbar faul 😉 ), denn dazu gab es bei euch bisher nur den 1:1 von GW übernommenen Text in der anderen Meldung – und die können mir viel erzählen. Hier hätte ich mir eine redaktionelle Überprüfung der Aussage gewünscht.

    Zudem: Ist denn wirklich gesichert, dass der Zubehör-Gussrahmen nicht auch noch drin ist? Quelle? Die Fotos sagen allein nämlich wenig über den Inhalt der Box aus. Für sich allein könnte man da auch annehmen, dass der Panzer ohne Anleitung und Transfers kommt.

    Und ja, natürlich könnte ich da jetzt selber lang auf Warseer rumstöbern, aber genau weil ich dafür nicht die Zeit habe besuche ich Seiten wie diese hier!

    The Voice

    P.S.: Der Meckerworld-Vergleich war übrigens in der Tat dicht an der Gürtellinie. Der hätte nicht sein müssen. Mir ist durchaus klar, dass ihr hier eben nicht schon aus Prinzip ins Bashing-Horn stoßt (wie viele andere), sondern euch um Ausgewogenheit bemüht. Dennoch denke ich, das Kritik in vernünftigem Ton erlaubt sein sollte – und zwar ohne, dass selbsternannte Hilfssheriffs beleidigend werden.

    The
    Voice

  • Der Zubehörgußrahmen ist nicht enthalten. Das steht fest, wurde seitens der Empfänger der Vorabexemplare und sogar der Mail Order bestätigt.

    Ergänzend haben wir die Anzahl der Teile und Packliste abgeglichen.

  • Danke für die Erklärung, genau das wollte ich wissen. Das ist dann für viele in der Tat ärgerlich, auch wenn es mich persönlich nicht stört.

    The
    Voice

  • Tja und wenn der Zubehörgussrahmen mit drin gewesen wäre hätte das Ding genausoviel gekostet wie ein Land Raider, und das wäre dann auch wieder zu teuer gewesen. Dann hätten sich die Leute beschwert die ihre Tanks nicht mir lauter Gimmicks vollstopfen und hätten sich über diesen erzwungenen Kauf beschwert.

    Wenn euch die Sachen zu teuer werden hört auf, habt Spass an euren bestehenden Armeen und gut ist, oder fangt welche an wo man nur halb soviele Minis braucht wie bei IG. Dass man den DSA-Gelschei…. braucht um Orks, Tyras und Impis zu spielen sollte langsam bekannt sein oder? Vote with your feet wie der angelnde Sachse sagt.

  • 2 Gussrahmen für fast 40 Euro….

    Jetzt bin ich platt…

    Auch wenn alles enthalten ist um das Minimum an Ausrüstung darzustellen sowie alle Waffenvarianten ist dieser Inhalt nicht mit dem Preis gerecht.
    Da wird man gewissermaßen gezwungen sich alternative Bestellmöglichkeiten zu suchen, auch wenn ich den Händler vor Ort sehr unterstütze mit meinem Einkauf. Aber 39 euro?

    memo an mich selbst: schnell alle Imperialen Bits aus dem Zubehöhrgussrahmen in meiner Bitsbox suchen und vor meinen Freunden/Mitspielern verstecken…

  • Ich bin ja kein IA-Spieler, daher verzeihe man mir meine Unwissenheit, aber…

    Gibts bei dem Ding keine Option auf einen zusätzlichen StuBo? Ich hab mich aufgrund meiner Armeen (Dämonenjäger und Spacemarines) und der von der IA “ausgeliehenen” Fahrzeuge (Chimäre) irgendwie dran gewöhnt, dass wenn an Optionen garnix geht, ein StuBo zusätzlich geht immer (und seither bin ich nur am fluchen weil beim Rhino nur einer dabei ist und man nicht irgendwo (und wenn es FW ist) einen Packen mit 5 StuBos einzeln kaufen kann). Aber ich kann in den Gussrahmen keinen erkennen.

  • @The Voice
    zitat:Hier hätte ich mir eine redaktionelle Überprüfung der Aussage gewünscht.

    Erst sich eine überprüfung wünschen, aber dann die Infos hier anzweifel die hier gemacht werden.

    http://www.brueckenkopf-online.com/?p=5368
    da stand doch die Quelle wie gewohnt immer dabei, inkl. der aussage von GW über den Inhalt der Box.
    und wenn GW als Quelle da steht kann es auch Händler X sein von dem die Info ist oder nen offizielles Statement der Mail Order.

    und wenn mal jemand Meckerkopp zu dir sagt und dir ganz nett so nen Link gibt (welchen du vorher deinerseits nicht so voll nehmen wolltest),
    dann bleib doch mal etwas lockerer und reagier nicht gleich so gereitzt,denn deine Reaktion war nicht gerade angemessen und ziemlich fehl am Platz. (so ne konkrete Frage woher die Info kommt,kann man auch einfacher stellen,anstatt seinen aufgebauten Unmut ohne Beherrschung los zu werden.war eigl. schon mehr meckern und runtermachen als KONSTRUKTIVE KRITIK)

    PS:mein Kommentar is nett gemeint und soll dich nicht angreifen

  • Ist jetzt schon ok Leute, die Sache ist ja geklärt und alles bestens. Also bitte einfach wieder zurück zum Thema, ich habe nämlich keine Lust hier Kommentare zu löschen. 🙂

    Happy Posting! 😉

  • zu den Zubehörgussrahmen,
    haut mich echt vom hocker warum die nicht drinn sind!
    und keine Äußerungen von GW das die nun zusätzlich bestellt werden sollen/müssen/optional sind.wenn die boxinhalt damit teurer geworden wäre,hätte man wengsten alles auf einmal gekauft und ,,wohlwollender,,aktzeptiert als wiedereinmal von der Mail Order im Bezug auf Extras angewiesen zu sein.
    jeder imp Tank hat,seit dem neuen Zusatzgussrahmen,die Kettenabdeckung weils gut aussieht und die Schaufeln werden immer gerne genommen,sowie die Funkanlage (und wenn nur als Upgrate für die Gardejungs)

    und der zu kleine Turmkranz
    das muss echt nicht sein!!!
    was ist nun mit den ganzen(meinen) Forgeworld-Türmen?
    Absicht der Designer im Arbeitsprozess/Entwicklung?
    weil bei erstellten Prototypen fällt doch sowas in England auf wenn im Regal nebenan FW-Modelle präsent sind.

    Mit den vielen Waffenoptionen ist schonmal ein guter Schritt getan.

  • @Terraner

    Der “normale” Leman Russ ist ja weiter im Programm und soll ja wohl auch nicht ersetzt werden; die FW-Türme bekommt man also noch immer unter, oder?

    Würde mich auch interessieren, ob die „alten“ Kettenabdeckungen überhaupt auf den neuen Panzer passen … 🙁

    The Voice

  • jo meine FW türme kommen natürlich ei den mitgelieferten LR-chassis unter;),aber mal wechseln auf so nen neuen LR-chassis mit Plasma oder Melter in den Kuppel is dann schwierig.

    würde mich auch interessieren wie die neuen spaltmaße dann sind…

  • @Darkover
    Egal wie du es anstellst, es wird immer falsch sein, für jemanden dort draußen.
    Mach einfach weiter und freue dich über diejenigen die deine Arbeit schätzen *hust* Ich! *hust* .

    Sich von der Würdigung seiner Arbeit durch andere abhängig zu machen bedeutet immer auch die Möglichkeit dabei enttäuscht zu werden.

    mfg
    Tobias

  • sehe grad..der turm des tank-commanders ist schon im turm integriert,also nicht mehr frei drehbar als wenn man ihn mit dem zubehörgussrahmen eingebaut hätte.
    schade

  • Soweit uns bekannt sind die Ketten genauso breit wie vorher und können mit den Abdeckungen aus dem Zubehörgußrahmen versehen werden.
    Alternativ gibt es von Forge World noch einzelne Abdeckungen.

  • das mit dem turm is ja mal nicht so schlimm, wenn auch blöd von gw. ein forge turm kriegt man da auch drauf, n bissel p-card, n stift und gut is, oder?
    aber gw hätte das auch eleganter lösen können …

  • Was fehlt den nun an Zubehör? Ich sehe eigentlich alles, Kommandant, Scheinwerfer, Nebelwerfer.

    Was ich sehe sind 3 unterschiedliche Hauptwaffen, 3×2 Waffen für die Seitenkuppeln und 2 verschiedene Waffen für den Rumpf.

  • os geht um die optionalen/optischen Teile vom Zubehör:
    -keine Schaufel
    -keine Kettenabdeckung
    – nur ein Komandant (sieht bischen nach Cadianer aus, bin aber nicht sicher), was also wenn man nen danderen Will

    Möchte mich auch Tobias Fraktion derer anschließen, die die Arbeit der Redaktion schätzen. Vor allem sollte jemand, der ordentlich kritisiert auch bischen Kritik von anderen vertragen können.

  • Naja da is noch mehr in dem Rahmen die Antennen, das Fass, die Kannister, Schleppseil, Stubber, Sturmbolter, Radarsuchkopfrakete.

  • Aber da sieht man doch mal den Fortschritt in der Formen-Technik. Also der alte LR-Bausatz ist doch echt besch… zu bauen. So sieht das ganze doch viel besser aus (mehr Zeit zu Malen statt 5 Std. kleben)…

  • Ja, ich denke vorallem zMG und RSR werde ich vermissen. Aber letztere kann man aus dem Sentinel-Bausatz nehmen.
    Aber das zMG… Schade drum, zumal es da keine gute einfache Umbaumoeglichkeit aus IA-Teilen gibt. Mir fallen als passende Umbau-Grundlage eigentlich nur Ork-Wummen ein, und die hat man als Imperialer ja nicht unbedingt zur Hand…

  • AEON :
    Naja – die Rollen bleiben uns wohl erhalten, denke ich.

    Wie kommst du darauf?

    ich sehe keine in dem Gußrahmen, im normalen Russ werden sie bleiben das sicher. Aber beim neuen Demo kann ich keine entdecken.

  • Im neuen Leman Russ (und ich denke auch im Höllenhund) sind diese nicht mehr nötig, da wie weiter oben geschrieben, die Ketten wie bei den Space Marine Fahrzeugen geklippst werden.

  • und man kann doch deutlich sehen und ist eines der neuen Merkmale,dass die Rollen fehlen und an diesen Ort Halterungen dafür sind.

    Jetzt geht es ohne das nervige Lücken entstehen:)

  • Ist auch nicht ungeschickt, es erspart auf lange Sicht zwei komplette Gussrahmen und dürfte einfacher baubar sein als bisher.

  • Mh – ich hatte gehofft, die neuen Primärwaffen der Panzer würden auch so als Bitz erhältlich sein. So wie die in den Gussrahmen eingebaut sind glaube ich allerdings nicht mehr wirklich daran – hat hier jemand Informationen zu dem Thema?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen