von Stahly | 21.10.2009 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Erste Sichtungen der Tyraniden

Im neuen White Dwarf gibt es eine neue Tyranidenspezies zu bestaunen und von Warseer kommen Informationen zu den Preisen der geplanten Neuerscheinungen im Januar.

Tyraniden WD Sneak Peek

Bei der gezeigten Kreatur handelt es sich um eine der neuen Tyranidenspezies, vermutlich einem Toxatroph, der eine Art kleinen Malantroph darstellen soll.

Angekündigt sind an neuen Kreaturen neben dem Toxatroph (Metall, 17,50 Euro) noch eine Pyrovore (Metall, 26 Euro), vermutlich eine Abart der Biovore und die Schwarmwache (Metall, 17,50), eventuell eine neue Bodyguard-Einheit oder Defensiv-Einheit.

An Plastiksets wird es Gargoyles für 22,75 Euro geben, Venatoren für 35 Euro und eine weitere Plastikbox für 39 Euro. Diese könnte den schon erspähten Trygon enthalten oder einen Plastik-Schwarmtyrant. Genaueres, auch in Bezug auf den Inhalt der Boxen, ist noch unklar.

Klar ist dagegen schon, dass Termaganten und Hormaganten in getrennten Boxen für 19,50 Euro neu veröffentlicht werden – das aktuelle Boxset ist bei der Mailorder schon nicht mehr gelistet. Da nicht mit neu zusammengestellten Gussrahmen zu rechnen ist (Recuts), werden die Boxen wohl die aktuellen 4er Gussrahmen enthalten. Zu hoffen ist nur, dass die Boxen dann 12 und nicht 8 Modelle enthalten werden.

Weiterhin wird es noch eine neue Streitmachtsbox für 85 Euro geben. Wer also den Kauf einer Tyranidenarmee plant, sollte jetzt noch bei der aktuellen Box zuschlagen, da diese eine sehr hohe Ersparnis mit sich bringt.

Quelle: Warseer

Stahly

Stahly, Hobbyredakteur und leidenschaftlicher Sammler und Bemaler. Seit 1997 im Hobby. Erstes Tabletop: Warhammer 40k. Aktuelle Projekte: Skaven, Eldar und Ultramarines. Zusammen mit Sigur und Garfy führt er den Projektblog: http://taleofpainters.blogspot.com/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Primaris und Death-Guard

16.12.201722
  • Warhammer 40.000

Adventskalender: Tür 11

11.12.20179
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Dark Angels und Hobbit Modelle

09.12.201723

Kommentare

  • Also 39€ wäre für den Trygon ansich zu günstig. Preislich würde das allerdings für einen dicken Schwarmtyranten mit Bitz und Teilen passen, wobei der dann teurer wäre als der Carnifex.
    Ich muss generell sagen, dass mir der neue Käfer dort oben durchaus gefällt und ich finde es auch gut, dass GW das durchzieht und bei jedem Tyracodex wirklich neue Kreaturen einbaut. Feine Sache.

  • Gut, dass sie die Ganten nun trennen, hoffentlich werden sie dadurch nicht teuerer… (durch die neuen Klanratten besteht Hoffnung)

  • Da steht, ich zitiere: Bei der gezeigten Kreatur handelt es sich um eine der neuen Tyranidenspezies, vermutlich einem Toxatroph, der eine Art kleinen Malantroph darstellen soll.

    Und die Überschrift mit dem Bild heißt The Great Devourer – was eigentlich soviel wie Großer Verschlinger heißt.

    Ist etwas verwirrend, nicht?

  • Die Überschrifft dürfte sich auf die Tyras an sich beziehen, der Schwarm als Ganzes wird ja teilweise so genannt.
    Pyrovore hört sich schonmal interessant an, wenn man den warscheinlichen Ursprung des Namens betrachtet, und der neue Käfer sieht nicht schlcht aus.
    Venatoren und Gargoyles aus Plastik kann man nur begrüßen, und die werden damit in jedem Fall günstier als bisher. Bei den Ganten würde ich fast auf 16er, wenn nicht sogar 20er, Boxen setzen, da man ja doch einige davon braucht, enn man sie effektiv einsetzen will.

    Bei den Niden wird GW wirklich nichts anderes übrig bleiben, als neue Spezies hinzuzufügen, da die Plastikboxen schon sehr gut sind uns fast alle Optionen abdecken, also kein Grund für eine komplette erneuerung vorligt.

  • Bei den Venas ist halt die Frage wiviele da am ende in der box sind 35€ für 3 Modelle (welche nichtmal alzuviel extrabits haben dürften)wäre etwas habbig (da sind ja sogar Orkbikes u.ä. günstiger) 35€ für 5 Modelle wäre wiederum sehr gut und ansich auch angemessen (das sind Venas und nicht die apokalyptischen Reiter bzw. die Tyraentsprechung für Bossbiker, Wolfsreiter oder auch Sturmtermis) – allerdings glaube ich an einen solchen Boxumfang bei GW erst dann wenn ich sie selbst in den Händen halte (wäre in dem Fall jedoch sehr erfreut)…
    Der Toxatroph gefällt mir im übrigen recht gut – ich bin mal auf seine Regeln gespannt…

  • Sceptic :
    3 Venatoren dafür aber mit allen bitz um alle varianten bauen zu können

    “Alle Varianten”? momentan hat nen normaler Krieger doch deutlich mehr “Varianten” als sie, weshalb ich nicht ganz verstehe, was du mit “alle Varianten” meinst, bzw. warum sie mehr als Krieger kosten sollten…

  • Mein bruder hat mir erzaehlt dass die pyrovore einen flamer hat. also ich find das eigentlich gut aber die pyro is n bissl zu teuer.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen