von Dennis | 17.07.2009 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Warhammer 40.000: Ärger um die Kraterlandschaft

DakkaDakka stellt die Produktqualität des neuen Kratersets in Frage. Das man zwar für 15,50 EUR im Vakuumguss keine Wunder erwarten kann, ist dem Käufer sicherlich klar. Allerdings sind die Unterschiede zwischen den beworbenen Produktbildern und den tatsächlichen Produkten doch schon sehr gravierend.

GW_Blastscape2 GW_Blastscape3
Wir konnten die Krater bereits in mehreren Ladenlokalen begutachten. Wie oben bereits geschrieben, ist die gelieferte Ware grundsätzlich zufriedenstellend und dient dem Zweck einer Kraterlandschaft. Die Unterschiede zwischen den Werbebildern und dem Realzustand sind jedoch gravierend.

Hier handelt es sich nicht um ein wenig Bastlleim und aufwendigere Bemalung. Die Details im ausgelieferten Produkt sind deutlich verwaschener und bei weitem nicht so scharfkantig, wie die unten gezeigten Bilder von DakkaDakka belegen. Stellenweise kann man von anderen Teilen sprechen, da die abgebildeten Produktbilder nicht die verkauften Produkte zeigen.

GW_BlastscapeR1 GW_BlastscapeR2

Aus eigener Erfahrung können wir anmekren, dass auch ist die Qualität der neuen Krater deutlich niedriger als der des Mondkratersets. Zum einen die oben bemängelten Details sind weniger scharf, aber auch das Material ist dünner und leicht verzogen. Es wurde auch ein anderes Plastik verwendet, welches die Grundierung nicht so gut annimmt.

Quelle: DakkaDakka

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

World of Tanks: Warhammer 40.000 Content

15.08.201711
  • Blood Bowl / Fantasy Football
  • Warhammer 40.000

Forge World: Bilder vom Open Day

14.08.201721
  • Necromunda
  • Warhammer 40.000

Break! Necromunda kehrt zurück

13.08.201758

Kommentare

  • mmh dann brauch ich wohl noch einmal mondkrater,
    die haben sogar noch den vorteil das sie leichter zu bemalen sind 🙂

  • Ja meine haben auch so miese Qualität… werde Samstag in mein GW-Laden gehen und versuchen mein Geld zurück zu bekommen.

  • Also bei meinen hat die grundierung super geklappt und ansonsten 5 krater in der größe für den preis ist schon ok finde ich,

  • waaghboss :

    Also bei meinen hat die grundierung super geklappt und ansonsten 5 krater in der größe für den preis ist schon ok finde ich,

    Der Preis wurde auch nicht bemängelt. Es ist nur unfair dem Kunden gegenüber etwas anderes zu verkaufen, als angepriesen wird.

  • @Siamtiger
    Genau, selbst auf der Verpackung sind ja die besseren Teile abgebildet, hätt ich die Qualität vorher gesehen hätt ich’s nicht gekauft.

  • Das könnte GW zumindest in Deutschland Ärger mit den Verbraucherschützern bringen. Auch wenn die Werbung mit offensichtlich stark geschönten Produktbildern vielleicht noch nicht für eine strafrechtliche Verfolgung ausreicht, dann ist es zumindest irreführende Werbung, die gerne mal mit einer Abmahnung der Verbraucherschutzzentrale geahndet wird…

    Ganz schlechter Stil gegenüber den Kunden, wie leider allzu oft in letzter zeit. GW lernt einfach nichts dazu…

  • Wegen des so oft angesprochenen “fairen” Preises würde ich interessierten mal nahelegen sich über das Konzept des “Thermoformens” zu informieren.
    Welches bedeutend preiswerter ausfällt als das Spritzgießen.
    Deswegen würde ich darauf bestehen die Packungsinhalte erst zu sehen, bevor ich die Kaufe, die Reproduzierbarkeit kann nämlich schlechter ausfallen (keine konstante Qualität).

  • @Darkover

    Da auf der Seite steht doch sicherlich irgendwo steht:

    “Die Artikel können in Form, Farbe und Ausführung von den Abbildungen abweichen.”

    Von daher…

    Natürlich ist das beschissen uns die Mastermodelle von denen die Vakuumformen erstellt wurden oder gepimmte Versionen / Versionen aus Resin vorzusetzen, doch was kann man tun. Wir haben ohnehin keine Lobby und die Leute kaufen den Shit ja trotz irgendwelcher Boykottaufrufe.

  • Ich kauf die nicht.
    Hab gerade schöne Resinbarrikaden gekauft die mit meiner neuen Hirstart wunderbar harmonieren.

    mfg
    Tobias
    *Macht das einzige was ein mündiger Kunde gegen sowas tun kann: Nicht kaufen*

  • Das ist wirklich nicht sehr Kundenfreundlich von GW und so langsam kommt man sich bei einigen Sachen die sich GW erlaubt so richtig verarscht vor.
    Also die Jungs haben im Gegensatz zu früher etwas nachgelassen, was ich wirklich sehr schade finde!

  • @Talarion

    Stimmt, aber auch solchen Abweichungen sind Grenzen gesetzt. Und wenn das Bild auf der Packung/in der Werbung offensichtlich ein deutlich anderes Produkt zeigt, ist das irreführend und zumindest eine Abmahnung wert. Die können da schließlich auch eine Pressspanplatte reinpacken und dann sagen “mit etwas Bastelarbeit wird ein toller Krater draus!” 😉

  • ganz ehrlich, die Mondkrater sehen mMn sowieso viel besser aus, desshalb hätte ich die neuen Krater sowieso nicht gekauft.

  • Wenn die Ware nicht der Werbung entspricht, liegt ein Mangel vor. Man kann die Ware also im Rahmen der Gewährleistung umtauschen oder wenn nach 2mal tauschen die Qualität immernoch nicht der Werbung entspricht kann man sein Geld zurück verlangen.

    Man kann also sehr wohl was tun und wenn genug rückläufer kommen, wird GW zumindest mal rechnen, ob sich das Produkt in der Form lohnt oder ob bessere Qualität nicht vielleicht mehr einbringen würde.

  • Also imThread auf Dakka-Dakka lassen sich auch zwei Videos finden, die noch mal sehr deutlich zeigen, was für ein Mist das ist. Die Dinger liegen nicht plan of, sind verzogen und biegen unter dem Gewicht von Metallminis durch. zusätzlich sind ettliche Teile eingedrückt und der Macher des Videos schafft es sogar ein Loch hinein zu bekommen olhne sonderliche Gewalteinwirkung.
    Dazu gibts im Thread noch eine Antwort von GW, die jemand auf seine Bechwerde hin bekommen hat. Darin wird vor allem erwähnt dass ja diverse Bitz für die Studiophotos verwendet wurden und daher die Krater “natürlich nicht” so aussehen wie im Paket das man kaufen kann. Dass es dem Kunden darum nie ging, darauf wird nicht eingegangen. Entweder halten die ihre Kunden wirklich für so blöde oder es ist ein Abwimmelversuch. Klingt wie ne 0815-Antwort für 12jährige… “Guck mal, wenn du ne Tube Colgate aufmachst hüpft natürlich keine Comicfigur raus…”

  • Tipp: kauft euch im Baumarkt einfach PU Hartschaum mit 4 bzw. 8 CM Dicke.
    Dort könnt ihr dann in windeseile super leicht Krater rauskratzen, anschließend mit Rally Spray grundieren et voila, billige Krater die zudem extrem gut aussehen.

  • Das wird das Beste sein.
    Neben einigen rhetorischen Glanzlichtern in euren Beiträgen, vor allem bei Darkover und Andarion – ich find´s klasse! Da soll noch mal einer sagen die Kunst der gepflegten Konversation sei tot…

    Aber jetzt mal im Ernst: Im GW-München lagen auch so Dinger aus, die schwarz grundiert waren – und eher so eine Art… `Hartgummi´-Eindruck hinterließen. Ich aber stehe auf Polystyrol. Also, selbst wenn ich mir vielleicht etwas von den Geländestücken besorgen würde – aber für diesen Bullshit gebe ich keinen Cent aus, das ist mal klar.

  • Hab meine Krater heute problemlos im GW-Laden gegen die Mondkrater tauschen können, die Qualität ist nicht zu vergleichen. Habe gesagt das ich mit der Qualität nich zufrieden bin und da haben die das anstandslos zurückgenommen, wissen warscheinlich selber was das für ein qualitativer Murks ist.

  • @Darkover
    Zum Verbraucherschutz noch ne kleine Anmerkung:
    Bei Nahrungsmitteln fällt der Unterschied am deutlichsten auf. Dort ist es aber i.d.R. keine Verstoß gegen die Vorschriften, da der Vermerk: Serviervorschlag draufsteht. Eine ähnliche Reglung (Umbauvorschlag etc.) gibt es jedoch nicht für den Modellbau.
    Man kann also hingen und bei den Verbraucherschützern das Produkt monieren. Vorraussetzung dafür ist jedoch, dass die Verpackung die Bilder verwendet, die hier gezeigt wurden.

  • Die Abbildung auf der Verpackung ist praktisch nur von Eingeweihten als eine solche zu Erkennen. Eine Anzahl größerer verschmierter Farbkleckse. Da ist nix mit ‘Erkennen’ oder gar ‘Vergleichen’ mit dem Inhalt oder so…

  • @Talarion
    damit ist dann aber auch klar dass die Qualität so ist & so bleiben wird & es auch nix mit “besserer, zweiter Lieferung” werden wird wie gelegentlich vermutet (gehofft?) …

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen