von Dennis | 30.01.2009 | eingestellt unter: Field of Glory

Wargames Factory: Vikinger, Römer und Kelten

Wargames Factory zeigt uns Render eines Vikingers und der überarbeitenden Keltischen Kavallerie.

Wir haben etwas mit dem geplanten Layout des Gußrahmens getan, wovon (mindestens) wir ausgehen, dass es clever ist. Da die spätere Imperiale Römische Hilfskavallerie Kettenhemden trug, die denen der Kelten sehr ähnlich waren, haben wir römische Helme (inkl. Decurion), eine römische Kavalleriestandarte, eine Tuba (Horn) und einige andere Einzelteile die es dir ermöglichen (sofern gewünscht) aus diesem Set 12 frühe Imperiale Römische Hilfskavalerie  zu bauen. Außerdem ist es möglich, daraus 12 leichte oder schwere Keltische Kavallerie Modelle zu bauen – oder eine Mischung nach deinen Wünschen.

Anm. der Redaktion: Warum Wargames Factory mitten in der Beschreibung Späte durch Frühe römische Kavallerie ersetzt, ist unklar.

Wargames Factory - Viking Wargames Factory - Keltische Kavallerie Wargames Factory - Keltische Kavallerie

Link: Wargames Factory

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Field of Glory
  • Veranstaltungen

Con: KoMiCon 2013

12.06.20131
  • Field of Glory
  • Veranstaltungen

Con: KoMiCon 2013

10.04.2013
  • Field of Glory
  • Veranstaltungen

Field of Glory: Renaissance-Wochenende

28.03.20131

Kommentare

  • Es ist frühe römische Hilfskavallerie.
    Doch auch die frühe römische Hilfskavallerie kann man zeitlich so einornen, dass man sie auch als „spätere“ bezeichnen kann.
    Es geht daher mMn um die Steigerung, den auch der frühenn römischen Kavallerie ist eine noch frühere Kavallerie vorangegangen, daher ist diese dann die spätere aber immernoch eine frühe.

    Respet an diejenigen die mir folgen konnten 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück