von BK-Christian | 28.10.2009 | eingestellt unter: Fantasy

WarCanto: Die Völker

Wir haben ein wenig auf der WarCanto-Page gestöbert und einige Informationen zusammengetragen. Am interessantesten dürften dabei die Konzeptbilder der verschiedenen Völker sein.

DT_Volgars DT_Orgkka DT_Dwarves DT_Lidds DT_Elves DT_Men

Zu den Org’kka, den Zwergen und den Lidds sind bereits Armeebücher zum Download verfügbar:

Unter folgendem Link findet Ihr außerdem das sehr liebevoll gestaltete Regelbuch zum kostenlosen Download (Achtung: 40 MB PDF): WarCanto – Players Handbook

Insgesamt macht das Spiel schon jetzt eine sehr guten Eindruck. Aufmachung und Umsetzung wirken hochwertig, ob die Regeln den positiven Ersteindruck bestätigen können, werden wir bald in einem Review prüfen.

Quelle: Dwarf Tales Miniatures

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Kickstarter

Fey: The Good, the Bad & the Ugly Kickstarter

26.09.2018
  • Fantasy
  • Science-Fiction

Hasslefree Miniatures: News & Update

26.09.20185
  • Fantasy

Antediluvian: Neue Dinos

26.09.20182

Kommentare

  • Noch zwei Leerzeichen einfügen und dann passts 😉
    Warcanto klingt für mich sehr vielversprechend, bin auf die Review gespannt!

  • @Anung Un Rama
    Zwerge, Lidds und Org’kka sind bereits im Shop auf der Herstellerpage erhältlich, die Minis kosten im Schnitt zwischen 7 und 9 Euro. 🙂
    Bei anderen Shops habe ich sie noch nicht gesehen, aber das dürfte nicht lange dauern.

  • Ich bin auf den ersten Blick von den Minis zwar nicht ganz so begeistert, wie andere es zu sein scheinen, aber ein kostenloses Regelwerk ist doch auf jeden Fall einen Blick wert.

  • Schade ist nur, dass es zwar mal wieder Chaoszwerge geben wird, aber die Minis sind mal wieder zu teuer, um daraus eine Armee zu basteln – Scibor, WarCanto… so viele Chaoszwerge, so wenig Möglichkeiten, eine Armee zu bilden 🙁

  • Nachdem ich die Regeln überflogen habe muss ich sagen, dass ich sie für wenig originell halte und deshalb vermutlich nicht ausprobieren werde. Der einzige Aspekt, der mir spannend und neu erschien, ist das Herausforderungssystem. Auch die Verwendung von D10 anstatt von D6 könnte interessant sein, aber nicht interessant genug, um mich von Mordheim abzubringen.
    Zudem muss ich anmerken, es wäre von Vorteil gewesen einen englischen Muttersprachler das Regelbuch überarbeiten zu lassen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück