von Duke | 21.08.2009 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Space Hulk: Box ausgepackt 3

Wie gesagt, Games Workshop zeigt jeden Tag mehr Details aus der Space Hulk Box, diesmal ein paar Spielszenen.
Space Hulk Space Hulk Space Hulk

Außerdem gibt es hier bei Dakka-Dakka noch weitere Bilder zu Space Hulk.

Link: Games Workshop

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Adventskalender: Tür 11

11.12.20179
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Dark Angels und Hobbit Modelle

09.12.201723
  • Warhammer 40.000

Forge World: Türen und T-Shirts

09.12.20177

Kommentare

  • dürfte schwierig werden einige davon auf 40k taugliche bases zu kleben und trotzdem noch durch die gänge im spiel zu kommen^^

    mfg Axe

  • Etwas off-topic, betrifft aber Vorbesteller von Spache-Hulk:
    GW hat jetzt schon den Betrag für Space-Hulk abgebucht. Dafür, daß es erst am 5.09 erhältlich sein soll, ist das sehr sehr früh. Laß es 2500 Vorbestellungen sein, dann rechnet sich das sicherlich nicht schlecht, wenn das ganze Geld schon mal 2 Wochen früher auf dem Firmenkonto ist. Wenn z.B. Amazon bei Vorbestellungen so verfahren würde, würde ich da nichts mehr Wochen-/monatelang vorbestellen.
    Absolutly not amused
    The Count

  • The Count :Etwas off-topic, betrifft aber Vorbesteller von Spache-Hulk:GW hat jetzt schon den Betrag für Space-Hulk abgebucht. Dafür, daß es erst am 5.09 erhältlich sein soll, ist das sehr sehr früh. Laß es 2500 Vorbestellungen sein, dann rechnet sich das sicherlich nicht schlecht, wenn das ganze Geld schon mal 2 Wochen früher auf dem Firmenkonto ist. Wenn z.B. Amazon bei Vorbestellungen so verfahren würde, würde ich da nichts mehr Wochen-/monatelang vorbestellen.Absolutly not amusedThe Count

    Das finde ich auch sehr bescheiden.
    Ich wollte gestern eigentlich meine Bestelltung bei GW stornieren, aber offenbar glauben die auch an dieses Konzept nicht.

  • @The Count

    Wenn das bedeutet ich bekomme tatsächlich ne’ Box, dann isses mir ziemlich egal. Sollte das nicht der Fall sein, hoffe ich das die Rückzahlung wenigstens problemlos klappt…

    Am 5.9. wissen wir mehr.

  • Moin,

    ich hab sie mir auch zwei mal bestellt, aber von meiner Kreditkarte wurde noch nix abgebucht. Bin mal gespannt ob ich die bekomme, vorallem da ich an dem We nich zu hause bin.

  • Tobias :
    Ich bin mir nicht sicher, ob eine Vorbestellung schon das automatische Abbuchen erlaubt.
    mfg
    Tim

    Das war auch schon so mein Gedanke, da ich aber keinerlei Ahnung von Käufer/Verkäufer Rechten habe, würde ich diese Frage mal weiter geben an die Einzelhändler/Online-Händler die sich hier so aufhalten.
    Zumindest als unseriös würde ich diese Praktik auf jeden Fall bezeichnen. Konsequenz= Nächstes Mal wieder Fachhändler des Vertrauens, “Limitiert” hin oder her

  • ne anzahlung bei vorbestellungen etc hat gw ja schon immer verlangt aber das würd ich auch als frech empfinden

  • ach die paar tausend euro für 2 monate, bei nem vielleicht netten zinssatz hätte ich doch auch gerne aufm konto 😛
    aber ehrlich gesagt is es ne frechheit, stand dazu was in der agb?

  • natürlich ist das erlaubt, ist halt ne vorkassenzahlung. Erlebt man zwar nur selten da es den kunden, wie auch hier, oftmals schwer aufstösst – aber gesetzlich spricht da überhaupt nichts gegen insofern nicht vertraglich ( sprich bei einwilligung zur bestellung ) festgehalten wirde dass erst nach Versand der Ware abgebucht wird

  • und mit frechheit hat das überhaupt nichts zu tun, man selbst hat ja die bestellung getätigt und somit einen vertrag vereinbart. sprich du hast dazu eingewilligt – nix frech *kopf > tisch*

  • ne falsch. es muss nicht drinstehen dass sie vorab buchen sondern es müsste drinstehen dass sie erst nach versand buchen. da dies dort nicht steht können sie jederzeit anch vertragsschluss buchen

  • Thalos :und mit frechheit hat das überhaupt nichts zu tun, man selbst hat ja die bestellung getätigt und somit einen vertrag vereinbart. sprich du hast dazu eingewilligt – nix frech *kopf > tisch*

    eingewilligt stimmt schon und bei Vorkasse ist es auch normal´, daß zwischen Bezahlung und Versand je nach Verfügbarkeit Wochen liegen. Bei Bankeinzug ist es halt so bei den großen Versandhäusern gang ung gäbe erst kurz vor dem Verschicken auch abzubuchen. Das ein Versender schon so früh abbucht ist einfach unüblich. Ist ja jetzt auch nicht so, daß ich jetzt hier irgendwie am Überlegen bin irgendwelche rechtlichen Schritte einzuleiten oder so ein Quatsch. Es fällt einfach auf, daß hier im großen Stil Geld schon mal gesichert wird und absolut sicher abzusehen ist, daß man seinen Teil des Verkaufs-Vertrages erst in mindestens 2 Wochen erfüllen kann. Und dieses Geschäftsmodell was sich halt auffällig vom Standard unterscheidet als selbstverständlich hinzunehmen ist meiner Meinung nach etwas naiv. Wen es nicht stört, soll sich von mir nicht stören lassen und sich einfach aufs Spiel freuen
    Ciao
    the Count

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen