von Dicemonger | 02.08.2009 | eingestellt unter: Historisch

Perry Miniatures: Kürassiere aus Plastik

Weitere Reiterei von den Perrys. Die schwere franzözische Kavallerie der Napoleonischen Ära wird gegen Ende September erscheinen, evtl. schon früher.

Perry Miniatures - French Napoleonic Heavy Cavalry Perry Miniatures - French Napoleonic Heavy Cavalry Perry Miniatures - French Napoleonic Heavy Cavalry

Für 15 GBP (~18 EUR) erhält man 12 Reiter mit verschiedenen Köpfen.

Die Miniaturen sind im 28mm Maßstab gehalten und außerdem 2 weitere unberittene Miniaturen enthalten, die als Opfer auf den Bases positioniert werden können.

Link: Perry Miniatures

Ähnliche Artikel
  • Moderne

Spectre Miniatures: Scenery Add-Ons

17.07.20182
  • Weltkriege

Rubicon Models: LCM-3 Preview

17.07.2018
  • Moderne

Mitches Military Models: British Sniper Afghanistan

17.07.20181

Kommentare

  • Die Pferde finde ich ganz nett. Ich bin immer noch auf der Suche nach Alternativen für Pferde für Ritterorden des Imperiums zu einem vernünftigen Preis-Leistungsverhältnis – aber die Figuren sind vermutlich zu klein für Warhammer, oder?

  • Bin schon ganz scharf auf die schwere Reiterei. Wird wieder ein besonderer Genuß, die zu bemalen. Allerdings sollten die Perry Twins auch mal gefallene Kavalleristen und gestürzte oder liegende Pferde bringen, damit das Schlachtfeld etwas realistischer aussieht.

  • Die schwere Reiterei Napoleons ist sehr gut detailiert modelliert. Die fertigung der Pferde aus zwei Hälften bietet die Möglichkeit von Umbauten, was ja bei den Plastikfiguren generell sehr gut möglich ist. Besonders die Carabiniers kommen toll zur Geltung, der Küraß ist sehr fein dargestellt, aber auch die zugerüsteten Säbel machen sich sehr gut. ich habe auch die Patronentaschen, die interessanterweise am mantelsack angespritzt sind, abgetrennt und an die Reiterfigur geklebt. Wenn man nun noch die Plastikzügel abschneidet und durch dünne Plastikstreifen, Bleifolie oder auch Papier ersetzt, bekommt man grandiose Kavallerie. besonders in größeren Mengen (über 100) gibt das ein sensationelles Bild.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (Tracking & Analyse):
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur Cookies zur verbesserten Nutzung der Website zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück