von BK-Christian | 21.11.2009 | eingestellt unter: Fantasy, Science-Fiction

Maxmini: Preview für Giant Wolf vorgestellt

Im Forum von Maxmini gibt es ein erstes Preview und Informationen zum kommenden Riesenwolf.

MM_wolfprev

Der fertige Bausatz soll neben 3 verschiedenen Köpfen auch zwei Mittelsektionen beinhalten, eine davon bereits mit vormodellierten Beinen eines gepanzerten Reiters.

Quelle: Maxmini

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Warmachine / Hordes

Warmachine & Hordes Neue Previews

14.12.2018
  • Frostgrave
  • Magazine

Spellcaster: Ausgabe 4

14.12.20181
  • Fantasy
  • Science-Fiction

Hasslefree: Neue Previews

14.12.2018

Kommentare

  • …hab nur ich irgendwie in letzter Zeit das Gefühl dass die Konkurrenz nur auf Lücken im Miniaturensortiment von GW abzielt ??? : )

  • Skulltaker :
    …hab nur ich irgendwie in letzter Zeit das Gefühl dass die Konkurrenz nur auf Lücken im Miniaturensortiment von GW abzielt ??? : )

    Nein das ist Tatsächlich so.

  • hat natürlich das risiko, dass GW, bei großem Erfolg der substitutionsprodukte, diese auch herausbringen kann, und so der konkurrenz das wasser sehr schnell abgräbt.

    Die Methode ist jedoch nichts schlechtes, ganz branchen (Tuning zb)
    leben davon, Lücken der Orginalhersteller für ihre Produkte zu nutzen.

    Die große Differenz zu GW ist nur, das GW im Gegensatz zu Audi etc,
    strikt ablehnend dem gegenübersteht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.