von Dennis | 12.09.2009 | eingestellt unter: Kings of War

Mantic: Elfeninfanterie aus Plastik

Mantic ist ein junges Unternehmen, das Fantasy Miniaturen im 28mm Maßstab aus Plastik veröffentlicht. Die ersten Boxen sind ein Elfen Speerträger Regiment und ein Kriegsverband.

Mantic - Elven Spearmen Regiment Mantic - Elven Spearmen Regiment Mantic - Elven Spearmen Regiment

Produziert werden die Plastikgussrahmen bei Renedra, die unter anderem auch für Warlord Games oder Perry Miniatures produzieren.

Tinbitz bietet aktuell das 20 Elfen Speerträgerregiment für 20 EUR und den Kriegsverband mit 50 Speerträgern sowie Speerschleuder mit Besatzung für 45 EUR zum vorbestellen an.

Link: Mantic

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Kings of War

Kings of War: Abgrundzwerge

23.02.202015
  • Kings of War

Vanguard: Kostenlose Regeln

10.02.20205
  • Kickstarter
  • Kings of War

League of Infamy: Previews

04.02.20201

Kommentare

  • Wayland Games packt im Moment zu jeder Bestellung einen Gussrahmen von Mantic als Geschenk dazu, Mantic scheint sich also etablieren zu wollen,
    hoffen wir mal, dass es klappt….

  • @DocRaven
    Nein die darfst du nicht für Warhammer Fantasy nehmnen. Ich verbiete dir das. Und GW verbietet dir das auch nicht. Und du willst ja nicht das eines Tages muskolöse Rothemden bei dir an der Hastür klingeln, oder?

    😛

    Nimm was du für richtig hälst! Theoretisch kannst du auch Ü-Ei-Figuren nehmen.

  • Ich finde die Miniaturen qualitätsmäßig gut, designtechnisch sind sie auch nicht schlecht. Und die Ausrichtung ist ja hundertprozentig Ersatzminiaturen für GW herzustellen, und das um einiges billiger…

    Bin mal auf andere Minis gespannt, wenn sie die Qualität halten können, dann fang ich eventuell sogar mal wieder an mit WHFB.

  • sehn mal echt interessant aus, auch wenn ich keine elfen spiele werd ich den laden im Auge behalten, wer kann schon sagen, wann sie mal was cooles rausbringen, dass ich auch brauchen kann.
    Übrigens find ich die Bases die sie verwenden recht interessant

  • Die sind schonmal nicht schlecht, nur die Beine erscheinen mir was dürr. Aber wüschen wir der Firma mal alles Gute, GW kann dringend etwas Konkurrenz auf dem Plastik-Regiments-Sektor vertragen. Ich hätte gerne, dass Mantic mal ein paar spätmittelalterliche/frühneuzeitliche Landsknechte produziert. Die Imperialen von GW gehen mal gar nicht (mit Ausnahme der viel zu euren Bihandkämpfer).

  • Hey Raven
    Wenn ich ein Playmobil-Polizeiauto als Landraider benutzen durfte
    (Unter Freunden, nicht bei GW…), dann gehen die wohl sicher als Hochelfen, wenn auch nicht auf großen Turnieren oder halt im GW.

  • Ich werde die wohl als Ergänzung für meine Chronopia Elfen nehmen.
    Sehen wirklich schick aus.
    @Siamtiger: Rosenkrieg und Landsknechte?
    Passt leider nicht so ganz.
    Landsknechte:
    http://www.cornices-faucium.de/mambo/images/stories/Landsknecht5.jpg

    Rosenkrieg:
    http://www.studio88.co.uk/acatalog/large_gic_g_towton_melee.jpg
    http://www.studio88.co.uk/acatalog/large_gic_g_tewkesbury_melee.jpg
    http://www.studio88.co.uk/acatalog/large_towton.jpg

    mfg
    Tobias
    *Wartet auch auf die Rosenkriege, würde sich über bezahlbare Landsknechte mit Metallschäften an den Piken aber auch freuen*

  • Nachtrag:
    Haarspalta fragte ja nach spätmittelalterlichen Landsknechten, in dem Fall könnten die Perry Sachen da sogar wieder passen, mein Fehler.

    mfg
    Tobias

  • klatschi :Ich finde die Miniaturen qualitätsmäßig gut, designtechnisch sind sie auch nicht schlecht. Und die Ausrichtung ist ja hundertprozentig Ersatzminiaturen für GW herzustellen, und das um einiges billiger…

    Das dachte ich auch und war deswegen sehr angetan.
    Inzwischen habe ich (dank Wayland Games) die Mantic Elfen selbst in Augenschein nehmen können und meine Begeisterung ist in Skepsis umgeschlagen.
    Die Gussqualität ist gut, das Design gewöhnungsbedürftig (aber das ist ja sowieso Geschmackssache), die Verpackung, die gleichzeitig auch als Transportbox für die bemalten Minis benutzt werden kann, finde ich genial…aber das große Manko: Die Figuren sind einfach zu klein. Die durchschnittliche Warhammer-Figur überragt die Mantic-Elfen um mehrere Milimeter, scheint also etwa einen Kopf größer.
    Sicher kann man die Mantic-Elfen trotzdem bei Warhammer einsetzen, aber etwas seltsam aussehen dürfte es trotzdem.

  • ich habe auch über wayland games zwei gratis elfen-bogenschützen von mantic erhalten, muss aber sagen, dass von der proportion her der kopf unverhältnismäßig groß ausfällt. der ist größer als der körper…

  • @Skippy
    Wenn die ganze Armee aus MG Elfen besteht ist das kein Problem, mischen mit GW Elfen geht sicherlich nicht.

    @Siammtiger
    Die Rosenkrieg Minis kann man verwenden, auch wenn sie eher für Tilea passender wären, nur mischen kann man sie mit den Imperiumssoldaten nicht, ist halt ein anderer Stil, Landsknechte kamen etwas später als Rosenkriege.

  • Siamtiger :Ich hatte gerade das falsche Bild im Kopf, aber dennoch sind die Jungs fürs Imperium zu gebrauchen.
    http://www.perry-miniatures.com/plasticsworkbench.htm

    So falsch war das nicht. Die Landsknechte hatten ihre Ursprünge ja im mittelalter (Nein, sie fielen nicht einfach vom Himmel…;)) und da sahen sie noch so aus:
    http://www.kriegsreisende.de/neuzeit/neuz-img/schweizer.jpg
    Passt schon eher in den Rosenkrieg. Einfach mal in der Bildersuche Brabanzonen eingeben, dann sollte da die mittelalterliche Version des Landsknechtes auftauchen. 😉

    @Topic
    Ich find Elfen jetzt nicht so spannend, aber die Modelle sind auf jeden Fall hübsch.

  • Reviewmaterial von Mantic ist inzwischen auf dem Weg zu uns, so dass wir hier schon bald ein ausführliches Review mit Vergleichsbildern zu anderen Herstellern veröffentlichen werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.