von Dennis | 30.07.2009 | eingestellt unter: Herr der Ringe

Herr der Ringe: 2 weitere Ringgeister

Auf dem Games Day Chicago wurden weitere Miniaturen für Herr der Ringe gesichtet, es handelt sich dabei um 2 Ringgeister, den Verräter und den Ritter von Umbar.
Herr der Ringe - Ringgeist Ritter von Umbar Herr der Ringe - Ringgeist der Verräter

Es sind noch keine Information darüber bekannt wann die Modelle erscheinen und was sie dann kosten werden. Als Vergleich, die bisherigen Ringgeister kosten als Einzelmodell (unberitten) 12,50 EUR bzw. als Doppelblister (unberitten & beritten) 22,50 EUR.

Quelle: WarSeer

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Herr der Ringe
  • Necromunda
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Warcry, Necromunda und Herr der Ringe

10.02.202014
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Forge World: Neuheiten für Mittelerde und Warlord-Sinister Psi-Titan

09.02.20205
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

GW: Tau, Genestealer Cult, Titanen und mehr

03.02.20209

Kommentare

  • Coole Sache … diese neuen Ringgeister gefallen mir wirklich gut und passen natürlich perfekt zu meiner bisherigen Ringgeist Sammlung 😀

  • Ich finde diese frei erfundenen Ringgeister eigentlich weniger gut. Und die Modelle sehen auch nicht mehr wirklich nach Ringgeistern aus.

  • Problem ist eben, dass lediglich einer der Ringgeister von Tolkien selbst benannt wurde. Die restlichen Namen sind später erst über weitere Publikationen wie z.B. Rollenspiele o.ä. „entwickelt worden“.

    Afaik ist Khamul, aus den Ostlanden, der einzige „richtige“ benannte.

    GW hat die Ringgeister aber auch allgemein benannt anstelle persönlicher Namen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.