von Dennis | 06.06.2009 | eingestellt unter: Allgemeines

Games Workshop: Space Crusade

Ein weiteres kleines Goldstück aus früheren Zeiten. Das Sci-Fi Gegenstück zu Heroquest stellte Space Crusader bzw. StarQuest, wie es hier genannt wurde, da. Auch dieses war für viele der Einstieg ins Hobby.

httpv://www.youtube.com/watch?v=uozIWK51x58

Weitere Informationen findet ihr hier:
Community-Link: SpaceCrusade – BoardGameGeek

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Reviews

Unboxing: Aleph Steel Phalanx 300 PT Pack

21.08.20171
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Human Interface: Neue Previews

20.08.20178
  • Terrain / Gelände
  • Tutorials

Tabletop Workshop: Friedhofszaun

20.08.20175

Kommentare

  • Hach ja, die Werbung kenn ich sogar noch aus vergangenen Kindheitstagen. Das waren noch Zeiten!^^ Space Crusade dürfte spielerisch so ähnlich wie Space Hulk gewesen sein oder?

  • Es gab ein wenig Ähnlichkeiten zwischen Space Hulk und Space Crusade, aber Space Hulk war regeltechnisch bedeutend besser.

    Was ich mich immer wieder frage ist: Warum produziert GW nicht solche Spiele als Spezialist Games. Ich lese immer wieder das StarQuest oder HeroQuest der Einstieg ins Table-Top Hobby waren, warum also nicht diese Alten Spiele wieder beleben. eine nette Box mit ein Paar Bodenplänen, Figuren und Regeln und man kan im WD neue Sachen wie Abenteuer und Werte für Kreaturen veröffentlichen.
    Ich würd´s mir sofort kaufen (Inklusive den WD´s)

    Ich hoffe ja das Space Hulk in dieser Richtung geht. Ich selbst bin aber mehr Fantasy Fan. Wie wärs mit ner Neuauflage von warhammer-Quest?

  • Warhammer Quest hält sich als Gerücht. Ich denke aber dass nach Talisman nicht unbedingt soviel Bedarf gesehen wird, es neu aufzulegen.

  • Ha, die Werbung erinnert an die Kindheit, ziemlich cool. Das spiel hatte damals ein freund von mir und das hat echt spass gemacht.

  • @Siamtiger

    Nichts gegen Talisman, aber Talisman und Warhammer Quest sind meiner Meinung nach zwei Unterschiedliche Spielarten.

    Naja, hoffen kann man ja.
    Ich hab aber auch das Englische Spiel. Würde mich nur mal über mehr Monster/Schatz usw-Karten freuen.

  • @Siamtiger

    Ich weiß nicht ob die sich gegenseitig im Wege stehen würden.
    Fantasy Flight Games hat ja auch Runebound (-> Talisman) und Descent (-> Warhammer Quest)

    Aber gehört ja auch eigentlich nicht hierher. Wie gesagt, hoffen kann man ja und solange muss ich halt Aliens in Schrottschiffen zerballern. Macht ja auch mal Spaß.

  • das wollte ich als kind immer haben, war aber meinen eltern zu teuer.
    und jetzt hab ich das geld und spiel und keiner zockt mit mir :-C

  • Schlecht informier, Talisman hat Figuren.

    Außerdem wird es als Fantasy Miniaturen-Brettspiel imt GW-Lizenz vermarktet. Das dürfte so auch auf Warhammer Quest zutreffen. Daher fehlende Differenzierung auf den ersten Blick und der ist für den Kauf nunmal primär entscheidend.

  • Hm, ok, kenn nur das alte Talisman, das hatte keine Minis…

    Trotzdem ist es doch was ganz anderes, für Talisman wird keine Werbung gemacht und es ist von GW nicht primär dazu gedacht junge Kunden an die GW Systeme zu führen, wie das damals mit Hero Quest und Star Quest war!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen