von Dennis | 03.06.2009 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar, Warhammer 40.000

Games Workshop: Pläne für 3. + 4. Quartal 2009

Bei La Posada del Friki gibt es weitere Informationen zu den weiteren Releaseplänen für das Jahr 2009.

Games Workshop Logo

Im Juli erwartet uns zusammen mit Planet Strike / Planetare Invasionen eine riesige Menge an Geländen. Die Geländesets werden auf 2 Wellen verteilt, eine am 04. bzw. 06 Juli und eine später im Monat um den 18. Juli herum.
Viele der Geländestücke gab es bereits hier zu sehen, wir sind natürlich gespannt auf ein paar der noch nicht gezeigten, wie die Dark Angels Kathedrale oder den Aquila-Schrein.

Für den August wird es einige Panzer für die Imperiale Armee geben. Nur Panzer, keine Infanteriemodelle, d.h. keine Arbites bzw. Imperialen Gardisten. Bisher bekannt an Panzern sind der Belagerer (mit Executioner und Vollstrecker Variante) sowie der Höllenhund (samt Todeswolf und Teufelshund). In wie weit dort noch weitere Panzer neuaufgelegt werden, wie z.B. Basilisk, Greif und Hydra bleibt abzuwarten. Dies bezüglich sollte man auf jedenfall die kommenden Games Workshop Newsletter im Auge behalten.

Im September wird eine zweite Welle für das Chaos erwartet. Hier könnten die restlichen Dämonen des Chaos (Plastik Dämonenprinz wie im Dämonenarmeebuch zu sehen) kommen sowie eventuell auch ein paar Chaos Space Marine Truppen. Für letztere Sprechen ein paar Posten auf der neuen Preisliste (UK + US), sowie der Plastiktrend. Erwartet werden hier Havocs (CSM mit schweren Waffen).

Der Oktober steht ganz im Zeichen des Leman Russ. Hier sollen die neuen Space Wolves aus Plastik kommen gepaart mit einem eigenen Codex. Ja, richtig gelesen, komplett Plastik mit Ausnahme von besonderen Charaktermodellen. Bei Sets wie den Wolfsfängen (Space Wolves Devastoren) war dies bereits mehr als überfällig.

Für November liegen die Skaven mit hoher Wahrscheinlichkeit auf der Lauer. Hier sollte sich in den kommenden Wochen mehr ergeben.

Dezember ist typischerweise nicht mit einem Armeerelease verbunden. Allerdings sprach man beim GW-Seminar von “einigen spektakulären Dingen”. Ob man hier verspätet Space Hulk veröffentlicht oder gar vorgezogen, das für 2009 dementierte Thunderhawk bringt, muss man noch abwarten. Auf dem deutschen Games Day im August soll der “Megahammer des Jahres” (lt. White Dwarf) präsentiert werden. In wie weit sich dies überschneidet, werden wir dann sehen.

Quelle: La Posada del Friki

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

Age of Sigmar: Blightwar

21.08.201739
  • Warhammer / Age of Sigmar

Total War Warhammer: Skaven angekündigt

20.08.201714
  • Terrain / Gelände
  • Warhammer / Age of Sigmar

GW: Generals Handbook 2017 und Xenos Gelände

19.08.20177

Kommentare

  • Ich freu mich auf Oktober, aber die SW-Devastoren heißen Longfangs oder Langfänge, ich glaub das hatten wir schonmal 😀

  • Eine neu Auflage des Bassilisken würde ich erstmal aufs Nächste Jahr schieben immer hin gibs die Bausätze bei FW. Der Demolisher und Hellhound sind nur dran weil sie noch Hybridsets waren.

  • Ich will Tau! 🙁
    aber die neuen Chaoten werden bestimmt auch geil –> KYBORGS (hoffe ich)

  • Werden eig. auch skarbrand und so rauskommen? Ein Thunderhawk aus Plastik ? 😉 Is das bestätigt??????

  • @ Stefan die namhaften Dämonen sind alle im Gerede: Der “Schicksalsweber” wäre natürlich eine feine Sache, sehr viele spielen den…(warum wohl nur : ] ???) Skarbrand kann man sich noch selber basteln, aber wenn Kugath erscheinen sollte mache ich ne Pulle Sekt auf !
    Aber ich weiß bisher nur von den berittenen Dämonetten (GOTTSEIDANK, was habe ich das Geproxe satt !!!) und dem Dämonenprinzen.
    Eine Kommandobox für Tzeentch-Horrors wäre natürlich auch ein Ding….naja lassen wir uns mal überra(r)schen : )

  • Was noch besser wär, wären gleich plastik seuchenhüter und horrors, plastik gargoyels wären auch keine schlechet idee… und die blauen gelehrten, wechselbalk und co. sind sicher geil, nur ein skarbrand würd locker 50€ kosten, und dann bestimmt mail order only wie ich gw in letzter zeit kenne ….

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen