von Duke | 18.04.2009 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Forge World: Open Day Teil 6

Ein kleiner Nachtrag zum Forge World Open Day. In der ganzen Bilderflut um fertige Modelle, hat man einen weiteren interessanten Zweig vergessen, die Konzeptzeichnungen.

So konnten ein paar der WarSeer und DakkaDakka User eine handvoll Bilder der Skizzen für (mögliche) kommende Dämonenmaschinen machen.
Forge World - Daemon Engine Concept Art Forge World - Daemon Engine Concept Art
Forge World - Daemon Engine Concept Art Forge World - Daemon Engine Concept Art

Quelle: WarSeer / DakkaDakka

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Primaris und Death-Guard

16.12.201722
  • Warhammer 40.000

Adventskalender: Tür 11

11.12.20179
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Dark Angels und Hobbit Modelle

09.12.201723

Kommentare

  • Das sind doch die uralt Zeichnungen. Sind die nicht schon damals zu Zeiten des CSM Codex’ durchs Netz gegeistert?

  • @Rotaser
    Glaube ich sehr wohl, denn auch ich erinnere mich an alle Artworks, ausgenommen das rechts oben abgebildete.
    Die Ähnlickeit sowohl zum Brass Scorpion, als auch zu den neuen Nurgle Drohnen lassen mich aber hoffen, dass die derzeitigen Designer auf diese runden Formen setzen und diese Kriegsmaschine in abgewandelter Form bald auf den TT-Markt geschmissen wir 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen