von BK-Christian | 16.11.2009 | eingestellt unter: Firestorm Armada

Firestorm Armada: Kreuzer und Fregatten

Mit Detailbildern der beiden verbleibenden Schiffstypen schließen wir heute die Präsentation der Firestorm-Starterflotten ab.

SG_Aquan_Cruiser SG_Aquan_Frigates SG_Dindrenzi_Cruiser SG_Dindrenzi_Frigates

SG_Sorylian_Cruiser SG_Sorylian_Frigates SG_Terran_Cruiser SG_Terran_Frigates

Quelle: Spartan Games

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Dystopian Wars
  • Firestorm Armada
  • Uncharted Seas

WarCradle: Übernahme der Spartan Games Spiele

27.09.201741
  • Dystopian Wars
  • Firestorm Armada

Spartan Games: Update zur Insolvenz

31.08.201752
  • Dystopian Wars
  • Firestorm Armada

Break: Spartan Games sind pleite

25.08.201749

Kommentare

  • Ist eigentlich schon klar „was“ welches Volk ist?

    Also Menschen, „Elfen“, „Zwerge“, „Eidechsen“, „gut“, „böse“ etc. (Menschen is schon klar)

  • Die Aquarianer sind wohl ein Volk von Wasserwesen und beiden Sorylianern habe ich mal was von Echsen gelesen. Terraner und das Direktorat sind Menschen, die Relthoza angeblich Arachnoide (mehr zum Direktorat und Relthoza morgen hier im BK). Die Dindrenzi sind noch nicht genauer benannt worden.

    Zum Thema „gut“ und „böse“: Spartan hat es bisher immer vermieden, eine einfache Einteilung in schwarz und weiß zu liefern. Jedes Volk verfolgt seine eigenen Ziele und hat seine eigene Weltsicht. Was sicher ist: Die Dindrenzi haben den aktuellen krieg begonnen, während sich die Aquarianer und die Sorylianer eher in einer defensiven Position befinden. Die Rolle der Terraner ist unklar. Einerseits sind sie Feinde der Dindrenzi und treiben gerne Handel mit den Aquarianern, aber andererseits ist ihre Föderation durchaus mit dem Ziel unterwegs, möglichst viele Welten anzuschließen und so weiter zu wachsen.

  • Ich habe gerade gesehen, dass auf der offiziellen Seite unter der Firestorm-Rubrik 3 Seiten eingescannt sind und eine davon schon mal etwas Fluff enthält. Macht zumindest schon mal Hoffnung auf mehr
    Ciao
    The Count

  • Wird es eigentlich noch kleinere Schiffstypen geben, also Jägergröße?
    Wie sieht es mit Raumstationen, Sateliten und ähnlichem aus?

    Inwieweit kann man mit einem Ausbau des Universums durch andere Systeme noch rechnen?

  • Jäger wird es in drei Formen geben:

    1.) Marker (Kopiervorlage im Buch und als Marker in den Boxen)
    2.) Modellierter Token mit mehreren Mini-Jägern pro Token (kommen bald)
    3.) Modellierter Token mit einem einzelnen, detaillierten Modell pro Marker (dauert noch)

    Stationen und ähnliches wird es wohl geben, aber im Moment ist da noch nichts angekündigt.

    Bis dann!

  • Weiß eigentlich irgendjemand ob von Spartan versucht wirkt die 3. Dimension regeltechnisch zu erfassen oder wird das Spiel nur auf einer Ebene spielen?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.