von Dennis | 21.01.2009 | eingestellt unter: Field of Glory

Field of Glory: 2 weitere Ergänzungsbände

Noch bevor das deutsche Regelwerk von Field of Glory im März erscheint, kündigt Osprey Publishing zusammen mit Slitherine zwei weitere Ergänzungsbände zu Field of Glory an.

Field of Glory

Dabei handelt es sich um ein Buch für die Ära der Renaissance und eines für die Napoleonischen Kriege.

Im Februar 2008 haben Slitherine und Osprey Publishing eine neue Reihe von Tabletopregeln für antike und mittelalterliche Schlachten herausgebracht, welche die Spielwelt im Sturm eroberte. In unseren Foren und auf unseren Events war das Interesse immens und die Verkäufe des ersten Jahres überstiegen sämtliche Erwartungen. Nun freut sich Slitherine darüber berichten zu können, dass zwei weitere Epochen in der Field of Glory Reihe bereits in Entwicklung sind, welche für die Wargaming Community ähnlich interessant sein dürften. Field of Glory Renaissance Wars und Field of Glory Napoleonic Wars werden mit den selben hohen Anforderungen entwickelt wie Field of Glory: Ancient & Medieval von einem Team aus Tabletopexperten, denen viele der Entwickler der vorhergehenden Ausgaben angehören

Diese werden die selbe Mischung aus herausfordernder, aber nicht überwältigend komplizierter und aufregender Spielbarkeit auf hohem Niveau wie bisher liefern. Field of Glory Renaissance Wars wird so gestaltet, dass es den Spielern ermöglicht sich auf die realistische Aufstellung und Schlachtfeldtaktiken der frühen modernen Ära zu konzentrieren und damit die Athmosphäre der Schlachten von den Italienischen Kriegen des frühen 16. Jahrhunderts bis zu den Konflikten der stehenden Heere des späten 17. Jahrhunderts einzufangen, aber nicht nur in Europa sondern um die ganze Welt!

Die Regeln werden dem Tabletop aufregende Schlachten von unzähligen Piken-, flammenden Musketen und schwerer Kavallerieangriffen bringen, in denen das Schwarzpulver langsam Lanze und Schwert ersetzt. Field of Glory – The Napoleonic Wars betritt die ewig populäre Napoleonische Ära, da das Spiel designt ist so genau wie möglich die Realität der Konflikte in einem Zeitalter farbenfroher Uniformen, schlammiger Schlachtfelder, Salven von Musketen, Kanonenbarrieren und blutigen Reitereiangriffen einzufangen. Es deckt dabei die breite Epoche vom Anfang der 1. Vereinigung der franzöischen Revolutions Armeen in 1792 und endet mit der 7. Vereiniung und der finalen Niederlage Napoleons bei Waterloo in 1815.

Quelle: Field of Glory

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Field of Glory
  • Veranstaltungen

Con: KoMiCon 2013

12.06.20131
  • Field of Glory
  • Veranstaltungen

Con: KoMiCon 2013

10.04.2013
  • Field of Glory
  • Veranstaltungen

Field of Glory: Renaissance-Wochenende

28.03.20131

Kommentare

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen