von BK-Christian | 22.10.2009 | eingestellt unter: Fantasy

Dwarf Tales veröffentlicht Warcanto

Die polnische Miniaturenschmide Dwarf Tales stellt ihr neues Skirmish-Tabletop vor, das auf den Namen Warcanto hört.

DT_Warcanto_logo2

Das System verwendet zehnseitige Würfel (w10) und glänzt schon jetzt durch ausgesprochen schicke Miniaturen. Derzeit stehen drei Völker zur Wahl.

Die Zwerge:

DT_dwarven03 DT_dwarven02

Die keltenähnlichen Lidd:

DT_lidd_hero01 DT_lidd_youngblood01

Und die „orkigen“ Orgkka:

DT_orgkka_02 DT_bruta_bruta02

Die Homepage des Hersteller bietet schon jetzt zahlreiche weitere Bilder, Hintergrundinformationen und einen Onlineshop, in dem die ersten Miniaturen erhältlich sind.

Quelle: Dwarf Tales

BK-Christian

Chefredakteur von Brückenkopf-Online und Tabletop Insider. Seit 2002 im Hobby, erstes Tabletop Warhammer Fantasy (Dunkelelfen). Aktuelle Projekte: Primaris Space Marines, Summoners (alle Fraktionen), Deadzone/Warpath (Asterianer und Enforcer), Kings of War (Basilea und Oger), Dropfleet Commander (PHR).

Ähnliche Artikel
  • Conquest

Conquest: Mimetic Assassin

17.12.2018
  • Fantasy

Alkemy: Neuheiten im Dezember

17.12.2018
  • Fantasy
  • Science-Fiction

Puppets War: Neue Köpfe

17.12.2018

Kommentare

  • Hmm…in Polen tut sich ja richtig was in Sachen TT. Die Minis sehen auf jeden Fall sehr hübsch aus, haben aber auch ihren Preis…
    Die Menschen scheinen einige tolle Modelle für Kisleviten bereit zu halten 😉

  • Also die Minis Überzeugen auf jeden Fall, aber ich kann ja nicht jedes System anfangen, was neu auf den Markt kommt. 😉

  • Argh… das schlägt ja wieder voll in meine Richtung… wer soll das alles kaufen / bemalen / spielen.

    Aber sieht super aus. Können wir dazu ein Review erwarten wenn’s draussen ist?

  • Einfach nur „Wow!“. So gute Minituren vom Start weg ist eine echte Leistung. Und dazu auch noch ein paar unverbrauchte Designs. Da muss ich mir wohl mal die runterladbaren Regeln zu Gemüte führen.

  • Nochmals „WOW!“ Hab grad die Völkerbüchlein durchgeblättert und bin begeistert mit wieviel Liebe diese gestaltet sind. Wenn jetzt noch die Regeln stimmen, wäre das ein heißer Kandidat Mortheim vom All-time-Skirmish-Thron zu stürzen. Mal schauen…

  • Schick, ja.

    Allein was an den Lidd ‚keltisch‘ sein soll entzieht sich mir – sehen ja eher nach generischen Höhlis aus, dazu noch 200gr. Fantay Barbaren, mit einer Prise Werwolf abgeschmeckt…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.