von bkredaktion | 29.03.2009 | eingestellt unter: Allgemeines

Brückenkopf: Newcomer Umfrage

Anbei das Ergebnis unserer letzten Umfrage, “Besten Newcomer im Tabletop Bereich”.

  • Alkemy (23 %)
  • HdR Ringkrieg (23 %)
  • Aeronautica Imperialis (16 %)
  • Field of Glory (11 %)
  • Hell Dorado (11 %)
  • AoW – Arena Deathmatch (8 %)
  • The Uncharted Seas (5 %)
  • Pulp City (3 %)

Damit liegen Alkemy und das neue Herr der Ringe System (mit nur 1 Stimme unterschied) recht weit vorne in der Gunst unserer Leser. Ich bin mir Sicher,  dass Hell Dorado ohne die aktuelle Ungewissheit über die Zukunft des Systems deutlich besser abgeschnitten hätte.

Die neue Umfrage bezieht sich auf das Alter unserer Schichten, damit wir zukünftige Artikel und Themen etwas passender wählen können.

bkredaktion

Der Brückenkopf existiert seit 2002 und bietet täglich News aus dem Tabletop Hobby.

Ähnliche Artikel
  • Infinity
  • Reviews

Review: Infinity USAriadna 5TH Minuteman

17.10.20173
  • Terrain / Gelände
  • Tutorials

Tabletop Workshop: Silos

17.10.20178
  • Kickstarter
  • Zubehör

Armybox: Battlecounter Kickstarter

17.10.20172

Kommentare

  • Wohl eher das der großteil der Systeme die nicht so gut abgeschnitten haben nicht in einer deutschen Version vorliegen.

  • wobei ich finde das der ringkrieg nicht in die riege passt, da er ein großes system vom gw mit einem riesigen vorhandenen vorrat an miniaturen ist und entsprechend beworben wird, somit also prinzipiell außer konkurrenz steht und kein tatsächlicher newcomer ist 😉

  • @Das Muh: Das stimmt, der Ringkrieg ist ja kein neues Spiel, sondern lediglich eine große Erweiterung, wie z.B. Apocalypse.

  • @Das Muh: Ja da hast du wohl recht, wobei ich die anderen Systeme auch überhaupt nicht kenne.

    @dom: Das ist so nicht ganz richtig. Es ist schon ein eigenständiges Spiel, da ein eigenes Regelwerk vorhanden ist. Apocalypse spielst du ja auch mit den regeln von Warhammer 40.000. Das trifft bei der Ringkrieg nicht zu. Ich habe das nämlich schonmal mit meinem Kumpel gespielt, welcher DHdR-Spieler ist. Er wollte immer die Regeln und z.B Reichweiten von Bögen anwenden. Das hat meistens nicht funktioniert. Natürlich ist es klar, dass es Überschneidungen geben wird.

  • @Avok: Danke für die Aufklärung. Dann ist es für mich auch ein Newcomer, den Newcomer bezieht sich ja in der Umfrage nicht auf Hersteller, sondern auf Produkte und der Ringkrieg ist laut Deiner Aussage ja ein neues Produkt, somit auch ein Newcomer-Tabletop.

  • Ja das praktische daran ist halt, dass das System alle und damit mein ich wirklich alle Miniaturen, die bisher für der Herr der Ringe erschienen ist, benutzt. Das geht vom kleinsten Hobbit, übern Troll, bis zum riesigen Mumakil.

    Außerdem hat das System eines der schönsten Regelbücher. Das durfte ich nämlich schonmal nach einem Testspiel durchblättern. Es sind darin alle Armeen enthalten und damit auch jede erhältlich Miniatur.

    ps: Die drei Striche vor dem a bilden zusammen ein h.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen