von Duke | 01.04.2009 | eingestellt unter: Allgemeines

Battlefront übernimmt Hell Dorado

APRILSCHERZ #1

Die Einkaufstour geht weiter. Nach dem sich Battlefront mit Gale Force 9, dem Tabletop Magazin “Wargames Illustrated” und den Vetrieb von Warlord Games gesichert hat, schlagen die Neuseeländer erneut zu. Diesmal ist Asmodées Hell Dorado im Einkaufswagen gelandet.

Dazu die Pressemitteilung:

Battlefront Miniatures Ltd in Auckland, Neuseeland erwirbt Asmodée Hell Dorado.

“Nach dem wir den historischen Bereich mit unseren Systemen und Warlord Games gut abgedeckt haben, standen Überlegungen im Raum, weitere Tabletop Genres abzudecken. Als wir hörten, das Asmodée Hell Dorado veräußern wollte, ein innovatives Spiel mit äußerst gelungenem Miniaturen, das quasi fertig ist, zögerten wir nicht lange. Nach ein paar Telefonaten mit Asmodée setzten wur uns in den nächsten Flieger nach Frankreich und machten den Deal fertig.
Wir freuen uns, diesem vielversprechendem Spiel die Zukunft gesichert zu haben und hoffen, dass die Fans unsere Begeisterung teilen. In Kooperation mit Gale Force 9 sind bereits Marker in Vorbereitung, passend zu Hell Dorado.” so John-Paul Brisigotti, Managing Director von  Battlefront Miniatures

Link: Battlefront
Link: Hell Dorado

Ähnliche Artikel
  • Fantasy
  • Kickstarter

ASoIaF: Produktionsmodelle aus PVC

20.10.20174
  • Brettspiele

Games Workshop: Zusammenarbeit mit WizKids

20.10.20172
  • Brettspiele
  • Kickstarter

Highlander The Duel: Kickstarter endet bald

20.10.2017

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen