von Dennis | 13.07.2008 | eingestellt unter: Fantasy, Historisch, Science-Fiction, Watchdog

Watchdog: Ausgabe #17

Pünktlich zum Sonntag ein neuer Watchdog

Heute ein bisschen Pulp, ansonsten Warhammer Fantasy & 40.000. Weiterhin gilt auch wenn ihr empfehlenswerte Projekte aus den Bereichen Warmachine, Hordes, At-43, Urban Wars, Wargods usw. kennt, zögert nicht diese uns mitzuteilen. Dort draußen gibt es mit Sicherheit noch viel mehr interessante und lesenswerte Projekte. Schickt uns dann einfach eine e-Mail an: redaktion@brueckenkopf-online.com.


Fabio – Tzeentch Armee “Schatten über Bögenhafen”
Bögenhafen wird wohl eher den Rollenspielern von Warhammer etwas sagen. Diese stimmige Dämonenarmee mit allerlei Umbauten macht sich diese Stadt aus der WHFRPG Kampagne “The Enemy Within” zum Thema.
Komplett inklusiver Armeedisplay in Tempelform präsentiert Fabio seine purpur-lila farbene Tzeentchhorde. Besondere Beachtung darf man seinem Herold schenken, umgebaut auch Archaons Pferd und Belakor, ist er einer der imposansten Umbauten von vielen sehr stark umgebauten Miniaturen.

Changeling – Anyone For Crab?, Leman Russ ‘Crab’ mine flail
Für viele ist die Spitze des Eisbergs erreicht, wenn sie ihren Imperialen Fuhrpark um ein paar Modelle von Forge World ergänzen. Andere basteln ein wenig mit Plastikkarton rum. Changeling hat dies auch getan, sogar sehr gut und baut sich seine Interpretation eines Minenräumfahrzeuges. Mit soviel Beachtung für Details, Funktionalität und Proportion, dass man meinen könnte er arbeitet als Ingenieur bei einer Panzerschmiede. Als Basis für seinen Sherman ‘Crab’ Flail tank dient ihm ein Leman Russ mit viel Plastikkarton.

Wissenlander – those grey wissenlanders
Diese grauen Wissenländer! Wissenlander gehört zu den eifrigen Turnierspielern der WH Empire Community, da bemalen aber nicht zu seinen größten Talenten gehört, greifen ihm die anderen Mitglieder der Community unter die Arme und helfen aus beim bemalen diverser Truppen. Großes Sammelsorium verschiedener Truppen mit Glanzpunkten. besonderes Highlight dieses Projektes sind für mich die Ritter der Wissengarde. Ein schönes rotes Farbschema mit Schwarz-Weißen Akzenten, gibt ein wenig Old-School Flair mit.

Wraith & Gorac – Familientreffen 1929, Pulp Gangster
Mit seiner Pulp Gangster Galerie machen uns Wraith & Gorac ein Angebot, das wir nicht ablehnen können. Ein schickes Familientreffen in den wilden 20er Jahren, in denen ein Geschäftsmann noch seinen “Geschäften” nachgehen konnte. Die Galerie der verschiedenen Pulp Banden wird mit einigen Szenen auf dem Spieltisch ergänzt. Da bekommt man doch Lust sich ein paar der Pulp-Skirmish Systeme genauer anzusehen.

SteelTitan – Hive Fleet
SteelTitan zeigt uns mit diesem 1.499 Punkte Tyranidenschwarm die klassische Tabletop Armee. Für die gängigsten Spiele einsetzbar, Turniertauglich und auf solidem Tabletop Standard bemalt. Das Rot-Knochenfarbene Farbschema ist zwar GW Typisch, aber wie gesagt, sauber und auf Tabletop Standard gelungen. Mit dem geflügelten Schwarmtyranten hat er sich auch ein würdiger Anführer seines Schwarms
gewählt und gekonnt umgebaut.

UnderBheit – Undead Warband
Sehr schöne Mordheim Bande, mit Ausnahme des Vampirs komplett aus Plastik. Die Umbauten der Gefolgsleute dürften sich auch für manchen Chaosfeldherren anbieten um Kultisten darzustellen. Mir gefällt vorallem der umgebaute Vampir, wesentlich dezenter ohne diesen gräßlichen Arm. Die Bemalung wurde auch sehr gelungen umgesetzt, schön dunkel und dreckig ohne dabei unsauber gemalt zu sein. Diese Bande wird Nachahmer finden!

Artist der Woche: StudioMcVey
Mike McVey war u.a. bereits bei Games Workshop & Privateer Press. Als Mitglied des ‘Eavy Metal Teams hat er begonnen, wurde später auch Modellierer bei Warmachine und war der jenige der mit den ersten Miniaturen für Iron Kingdoms aufkam. Später verlies er auch Privateer Press um wieder nach England zurück zu kehren und gründete dort eine Familie sowie das Studio McVey zusammen mit seiner Frau Ali. Zu seinen berühmtes Werken bei GW gehört sicherlich das Diorama in dem Waldelfen auf Heinrich Kemmler treffen, “Twarting the Lichemaster”.

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Fantasy

Conquest: Neue Previews

22.10.20172
  • Fantasy

Hera Models: Ufgar, the Collector

22.10.20171
  • Fantasy

Drakerys: Oktober Neuheiten

22.10.20177

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen