Watchdog: Ausgabe #11

Und wieder einmal heißt es; ein neuer Sonntag, ein neuer Watchdog!

Damit wir weiterhin jede Woche den Watchdog mit neuen Projekten füllen können, vorallem auch aus den Bereichen Warmachine, Hordes, AT-43, Urban Wars und Co, sind wir immer auf der Suche nach interessanten und lesenswerten Projekten! Wenn ihr Projekte aus den Bereichen kennt, dann schickt uns doch einfach eine e-Mail an: redaktion@brueckenkopf-online.com.

Chrono – Harlequin Eldar Army
Chronos Eldar Armee ist kein Projekt Log, eher ein Showcase. Dies macht die Sache in keinster Weise weniger interessant. Sehr beeindruckende Freehands und auch die überzeugenden Farbübergänge machen aus diese Eldar Streitmacht mehr als nur einzigartig!

Emperors Chosen – Painting Blog
Ein wenig wie amerikanische Patrioten wirken diese Soldaten des Imperiums. Das Blau-Weiß-Rote Farbschema ist ungewöhnlich, aber äußerst sauber umgesetzt. Die starken Farben überzeugen gerade wegen des Blacklinings, welches eine sehr ruhige Hand voraussetzt. Viel Liebe zum Detail und ein gleichhohes Bemalniveau bei Kerneinheiten und Charaktermodellen zeichnet diese Armee, neben dem fehlen der üblichen “Turnierlisten”-Bänken Dampfpanzer und Altar, aus.

Airborne XO – Cadian Arbites
“Oldy but a goldy” trifft auf dieses Projekt zu. Zwar schon etwas älter, aber das mit Liebe zum Detail umgesetzte Thema der Adeptus Arbites ist schön anzusehen und alles andere als alltäglich. Sicherlich ist die Bemalung “nur” guter Tabletopstandard, aber die Umbauten werden sicherlich nicht nur Wh40k Spieler sondern auch viele Necromunda Fans anregen.

GrahamGilchrist’s Tau Army
Ein durchgehendes ungewohnt dunkles Farbschema prägt diese Tau Armee. Sehr gelungen umgesetzt, hoher Bemalstandard und liebevoll gestaltete Bases runden den Gesamteindruck gelungen ab. Seit über einem Jahr bemalt und bastelt Graham an seiner Armee und ergänzt sie immer wieder mit Umbauten.

Foot’s warbands
Bei den Skirmish Spielen fällt es leicht gleich mehrere Armeen bzw. in diesem Fall Banden zu haben. So hat auch Foot mehr als eine Gruppe tapferer Recken die er ins gefährliche Mordheim schickt. Sein neuester Clou ist eine Vampir Bande mit außergewöhnlichem Farbschema. Anschauen lohnt sich!

Arnold Layne – The Rose of Nagarythe – Army blog, with plenty pics
Arnold zeigt uns hier seine Dunkelelfen Streitmacht, Rose von Nagarythe. Er benutzt viele Teile der neuen Hochelfen um das leicht angestaubte Miniaturensortiment der Dunkelelfen zu ergänzen. Besonders zu erwähnen sind dort die Schwarzen Reiter, umgebaut mit den neuen Elfenrössern, welche den Titel Elfenross auch wirklich verdient haben.

Slim’s Chaos Dwarf Army
Die Underdogs schlecht hin. Die Community bittet seit langer langer Zeit um offizielle Regeln, gar ein eigenes Armeebuch. Die Chaoszwerge sind selten und es gibt kaum Miniaturen für sie. Gerade das macht jedes Treffen auf eine solche Streitmacht so interessant, jede Chaoszwergenarmee ist eine große Ansammlung verschiedener Umbauten mit Charakter, so auch diese von Slim.

Link der Woche Stuff of Legends
Es war einmal eine Zeit, da gab es die heutigen Raritäten noch im Laden zu kaufen. Und was es alles früher so gab, von stellenweise lang nicht mehr existierenden Firmen, kann man auf Stuff of Legends einsehen. Viele Seiten alter Kataloge in anständiger Größe kann man dort durchblättern und alte Produktlisten durchstöbern. Für Nostalgiker und Interessierte, die gerne wissen wollen was einem da alles als rar und OOP angeboten wird auch wirklich rar usw. ist.

Verwandte Artikel

Über Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/
anzeige

Vorheriger / Nächster Artikel