von Dennis | 15.09.2008 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar, Warhammer 40.000

Warhammer: Chaos Update

Es fehlten der Zeit noch Bilder der neuen Plastik Chaoshunde (10 Stück für 20 EUR) für den November Release des sterblichen Chaos für Warhammer Fantasy unter dem Namen „Forces of Chaos“.

Warhammer Fantasy - Chaoshunde

Die Miniaturen halten am Stil der alten Zinnchaoshunde fest, sind allerdings deutlich glatter und die unvorteilhafte Bemalung & Präsentation zeigt deutlich die Nachteile von Plastikbausätzen gegenüber den plastischeren Zinnvarianten.

Außerdem erhalten die Chaosdämonen / Dämonen des Chaos noch Unterstützung in Form eines generischen Dämonenprinzen aus Plastik. Einen Teaser konnten wir bereits hier zeigen; Teaser des Dämonenprinzen. Nun aber ein Bild der gesamten Miniatur.

Warhammer - Dämonenprinz

Auch hier muss ich sagen, reißt mich dieses Modell nicht wirklich mit. Für viele dürfte Belakor eine interessantere Lösung darstellen. Bleibt abzuwarten welche weiteren Zusammenbauvarianten in naher Zukunft auftauchen und den Bausatz schmackhafter gestalten.

Quelle: WarSeer & PaintedDragon

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Herr der Ringe
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Neues How to Paint und Wochenvorschau

14.01.201912
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Urbane Kriegsführung und mehr Gloomspite Gitz

12.01.201917
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Urban Conquest and Gloomspite Gitz Preview

07.01.201917

Kommentare

  • Wer nicht unbedingt nur GW Modelle einsetzen will, der kann für Dämonenprinzen und Chaoshunde auch mal bei Heresy vorbeischauen – die haben im Augenblick Sale (20% off) und einige wirklich tolle Modelle im Angebot (unter anderem den wohl coolsten Troll überhaupt!).

    http://www.heresyminiatures.com/

    Davon abgesehen halte ich sowohl die Hunde wie auch den DP für gelungen. Mit kräftigem Einsatz der Washes, sowie simpler Trockenbürsttechniken werden sich da in kurzer Zeit ansehnliche Modellmassen aufstellen lassen. Ach, wenn doch schon Oktober wäre…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.