von Dennis | 29.07.2008 | eingestellt unter: Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Chaos “Forces of Chaos” im November

Auf dem Games Day in Köln wurden den Händlern bereits Neuheiten für das Weihnachtsgeschäft und darüber hinaus bis in den Frühsommer gezeigt. Dazu gehören auch die “Forces of Chaos”, die Neuauflage des Warhammer Fantasy sterblichen Chaos “Horden des Chaos” / “Hordes of Chaos”. Damit sind die 3 Chaos Armeebücher, mit “Dämonen des Chaos” und “Bestien des Chaos” wieder auf einem Stand. Die White Dwarf Vorabliste hat auf ein baldiges Erscheinen dieses Armeebuchs schließen lassen.

Es wird doch einige neue Plastikbausätze geben, welche diese Armee etwas erschwinglicher machen werden. Dazu gehören;

  • Plastik Chaosritter (5 Stück)
  • Plastik Chaoshunde (10 Stück)
  • Plastik Barbarenreiter (5 Stück)

Preislich werden diese bei 20 – 22,50 EUR liegen, ähnlich der bekannten Elite-Plastikboxen (Pistolliere, Dunkelelfen Echsen, Schwarzorks usw.). Die Chaoshunde sollen sehr nah am Zinnmodell liegen und nicht derartig häßlich wie die Untoten Wölfe sein. Die Chaosritter erhalten verschiedene Waffenoptionen, ob Lanzen dabei sind, ist noch nicht geklärt. Allerdings hieß es, dass die neuen Pferde für Barbaren und Chaosritter sehr mächtig sind – läßt für die Imperiumsgeneräle hoffen, dass auch sie bald eine Ablösung für die mittlerweile 15 (!) Jahre alten Reittiere erhalten.

Das Gerücht über Plastik Chaosritter und berittene Barbaren hielt sich vorher bereits auf WarSeer, wurde damit aber “offiziell” bestätigt.

Auch die neuen Zinnfiguren sind nicht zu knapp, dort wird es unter anderem folgendes geben;

  • Chaosgeneral auf dämonischem Reittier
  • Chaosgeneral auf Moloch
  • Champion des Khorne unberitten
  • Zauberer des Nurgle unberitten
  • Held des Slaanesh unberitten
  • Held des Tzeentch unberitten

Ebenso soll es neue Auserwählte geben, mit Hellebarde, welche viel individueller und vorallem einem anderen Design folgen als die sehr statischen Plastikmodelle. Eine Streitmacht Box wird es auch geben, damit erhält das Chaos nach langer Wartezeit endlich derartiges Bundle, welche primär auf fehlende Plastikminiaturen zurückzuführen ist. Enthalten sein sollen 12 Krieger, 20 Barbaren, 5 Barbarenreiter und 10 Hunde. Wie mir scheint eine sinnvolle Kombination, welche durchaus Mehrfachkäufe rechtfertigt ohne einen “Überhang” zu haben, wie bei anderen Streitmachtboxen.

Zu den diskutierten Kultisten gibt es keine Neuigkeiten, es scheint sogar so, als würden diese gar nicht im Armeebuch vorkommen und sind damit vom Tisch. Fans der Idee können sich diese aber leicht aus Flagellanten des Imperiums nachbauen und als Chaosbarbaren einsetzen.

Im Armeebuch tut sich wenig, hier die vorraussichtlichen Auswahlen:

Kern:

  • Krieger
  • Barbaren
  • Hunde

Elite:

  • Barbarenreiter
  • Ritter
  • Auserwählte Chaoskrieger
  • Streitwagen
  • Chaosoger
  • Chaostrolle
  • Drachenoger

Selten:

  • Auserwählte Ritter
  • Chaosbrut
  • Riese
  • Todbringer

Für meine Begriffe fehlt noch etwas wie ein Barbarenstreitwagen, aber billige Einheiten hat das Chaos mit Barbaren und vorallem den Chaoshunden weiterhin.

Weitere Quellen: WarSeer & Tabletop Welt

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Warhammer / Age of Sigmar

Angebot der Woche: Shadespire

16.10.2017
  • Brettspiele
  • Warhammer / Age of Sigmar

Warhammer Underworlds: Shadespire

14.10.201727
  • Warhammer / Age of Sigmar

Shadespire: Oktober Releases

02.10.201760

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen