von Duke | 01.08.2008 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

Sneak: Warhammer 40.000 Grüne Flut im Januar

Im Januar, genau zu sein, der 2. Woche im Januar beginnt die Grüne Flut! Die 2. Welle Orks für Warhammer 40.000 wird veröffentlicht mit den folgenden Hauptbestandteilen:

  • Boss Zagstruck
  • Boss Snikrot
  • Kaptain Badrukk
  • Grotze (Plastik!)
  • Stormboyz (Plastik)
  • Bosse (Plastik)
  • Battlewagon (Plastik)

Zagstruck dürften die meisten bereits kennen, das ist der “mobile” Ork mit Sprungmodul und Klauen an den Beinen. Aber zur Sicherheit nochmal Bilder der Greens.

Warhammer 40.000 - Zagstruk Green Warhammer 40.000 - Zagstruk Green

Anfangs war es angedacht ihn zusammen mit Apokalypse Reloaded (oder Relocated, wie manche wegen der Verzögerung scherzen) herauszubringen. Man entschied sich dann aber dafür ihn in die 2. Ork Welle zu schieben.

Boss Snikrot ist ein Charaktermodell für dass es bisher kein Modell gab, er ist quasi der Kommando Ork Boss. Badrukk ist ein alter Bekannter aus der 1. bzw. 2. Edition und wird als Freibeuta Ork Boss neuaufgelegt.

Grotze kommen endlich wieder aus Plastik und werden die Blister ablösen. Zusätzlich wird es aber verschiedene Zinnmodelle geben (siehe die Collectors Series), wie z.B. einen Grot mit Napoleon Hut und Fahrzeughelfer. Die Ork Bosse kommen aus Plastik, ähnlich wie die in der Grundbox enthaltenen. Wie bereits angepsprochen, die Deffkoptaz bleiben einzig und allein über die Grundbox erhältlich.

Es wird ebenfalls ein großes Gefährt geben für die Orks, den Battlewagon, dort gab es bereits mehrere Bilder der Gußrahmen bzw. CAD Zeichnungen zu sehen. Das Fahrzeug wird sehr modular gestaltet und dürfte in der Größenordnung in Richtung Land Raider gehen. Hier wird es einige Zusatzteile von Forge World geben (Aufbauten, Kanonen usw.)

Warhammer 40.000 Ork Battlewaggon CAD Gußrahmen Warhammer 40.000 Ork Battlewaggon CAD Gußrahmen

Wie es sich mit wirklich schwerem Gerät verhält, bleibt abzuwarten. Immer wieder wurde von einem Gargant / Stampfa gesprochen, allerdings auch von Problemen beim Guß bzw. umsetzen der Gußrahmen. Die Stimmen der Händler über etwas “sehr großes” sprechen aber letzten Endes für einen Gargant. Es gibt ebenfalls CAD-Bilder eines Brennaz, eventuell wird es dort also eine überarbeitete Ketta/Brenna Multibox geben. Warten wir ab, bis Januar ist schließlich noch Zeit.

Quelle: WarSeer

Ähnliche Artikel
  • Warhammer 40.000

Adventskalender: Tür 11

11.12.20179
  • Herr der Ringe
  • Warhammer 40.000

Games Workshop: Dark Angels und Hobbit Modelle

09.12.201723
  • Warhammer 40.000

Forge World: Türen und T-Shirts

09.12.20177

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen