von Dennis | 27.07.2008 | eingestellt unter: Reviews

Review: Games Day 2008 Germany

Knapp 6 Stunden, 150 km und 7,50 EUR fürs Parkhaus später melde ich mich zurück vom Games Day 2008 in Köln. Es waren im gesamten weniger Leute da als in den Jahren zu vor, kurz um etwas ruhiger – aber nicht überall. Bei Forge World war ein Andrang der auf ein kräftiges Plus bei der Tochterfirma schließen lässt. Es kamen mir auch überraschend viele mit Titanen unterm Arm entgegen – die Hobbyisten scheinen also von der “Einkaufsverdrossenheit” verschont geblieben zu sein. Ich selbst habe mich dort lediglich mit den Black Legion Land Raider Türen eingedeckt und die Event-Only Miniatur des Titan Princeps gekauft (welche wir in naher Zukunft verlosen werden).

Neben dem Forge World Stand war auch mächtiger Andrang bei den Glasvitrinen für den Golden Demon, dort war auch ein Stand von Team Deutschland zu finden. Daher erstmal ein Bild des Objekts der Begierde und eben jene mit guten Chancen darauf sich einen solchen sichern zu können.

Golden Demons Stand Team Deutschland Stand Team Deutschland Georc mit Dunkelelfen Manticore

Kurz noch mit GeOrc gesprochen, ihm viel Erfolg gewünscht und weiter zu den Neuerscheinungen der kommenden Monate gegangen. Es wird unter anderem spezielle Cybots für die Red Scorpions (siehe Bild) und Ultramarines geben.

Forge World Forge World Forge World Forge World Forge World Forge World

Es gab außerdem noch weitere Miniaturen für die Collectors Series von Citadel zu begutachten, einige sehr atmosphärische Miniaturen. Bürger des Imperiums und Musketenschützen.

Collectors SeriesCollectors SeriesCollectors Series

Weitere Details zu der Starterbox Battle for Black Reach; sehr detailreich! Konnte mich das erste mal selbst von den Gußrahmen und Miniaturen überzeugen, bis oben hin vollgestopft mit Details. Der Cybot ist sehr beeindruckend, vorallem aber die Charaktermodelle der beiden Parteien. Ebenfalls gabs noch ein paar Sachen der Dunkelelfen zu sehen. Nichts brandneues (mit Ausnahme der Collectors Series) aber ganz nett mal mit “eigenen Augen” anzuschauen.

Kleiner Nachtrag zu dem Starterbox und den Orks, die Killakoptaz werden nur in dem Starterset erhältlich sein. Es sind keine seperaten Boxen geplant, bleibt daher wohl nur Ebay oder die Forenmarktplätze für spätere Ergänzung dieser Einheiten.

Starterset Starterset Starterset Starterset Gußrahmen Starterset Terminatoren

Außerdem konnten wir eine Frage entgültig klären; sind denn nun modellierte Abzeichen auf den Schulterpanzern der Plastik Space Marines? Beides! In denen in der Grundbox sind keine Abzeichen, dort liegen normale Decals bei. Es wird ein Einsteigerfarbset geben, dort sind Space Marines enthalten welche Taktische sowie Ordensabzeichen aufweisen. Leider können wir euch davon keine Bilder zeigen, lediglich die Terminatoren mit blanken Schulterpanzern. Im November erwarten uns im übrigen die “Forces of Chaos” für Warhammer Fantasy als neues Chaos Armeebuch, es wird eine 2. Welle 40k Orks kommen mit groooßen Modellen (Banebladegröße!) und entsprechenden Forge World Ergänzungen dazu aber bei Zeiten mehr.
Es soll sogar eine Schwesterfirma zu Forge World geplant sein, welche sich auf Fantasy spezialisieren wird. Dies steht allerdings in etwas weiterer Ferne, da lt. Aussage Forge World Mitarbeiter Tony Cottrell “Die Jungs einfach viel zu faul sind”.

Es gab natürlich traditionell auch den Gewandungswettbewerb mit wie immer gelungenen Kostümen.

Kommissar mit Gefolge Helmträger der Dark Angels

Zum Schluß dann noch Impressionen vom Games Day mit Spieltischen der GW Läden und Hobbyclubs.

Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day Games Day

Abschließend lässt sich sagen, der Games Day hat sich mittlerweile gemacht. Von Games Workshop wurden einige Neuerungen eingeführt, die ich als sehr positiv bewerte. Dazu gehören zum einen der Verkauf von limitierten und älteren Games Day Miniaturen auf dem Games Day zum “normalen” Verkaufspreis. Die allererste Games Day Miniatur (ein Space Marine … ihr wisst schon 😉 ) wurde versteigert und ging für über 100 EUR an den neuen Besitzer. Zusätzlich noch Unmengen an Postern, Stickern und Pins. Was mir persönlich besonders gut gefallen hat, ein Flair von Warhammer World im Keller des Gürzenichs, war die Ausstellung 25 Jahre Warhammer mit allerlei Raritäten und alten Büchern aus den damaligen Editionen (von denen die Redaktion einige ihr Eigentum nennen darf). Es gab 2 Räume in denen die neuen PC Spiele Blood Bowl und Warhammer Online angetestet werden konnten, dazu erfahrt ihr allerdings auf euren PC Seiten mehr als hier.

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Reviews

Preview-Review: Armybox Battlecounter

18.10.20175
  • Infinity
  • Reviews

Review: Infinity USAriadna 5TH Minuteman

17.10.20178
  • Pulp
  • Reviews

Review: Collision Unwanted Starterbox

05.10.201732

Kommentare

  • Ha, okay – wollte gerade sagen, GW will mir doch neben den Fantasy-Sterblichen nicht noch mehr chaotisches Geld aus der Tasche ziehen in dem sie in 40K auch noch loslegen.

  • Sind das neue Snapfit-Terminatoren? Wenn ja, könnte ich mal mein Space Hulk reaktivieren, da ich damals meine Terminatoren für meine 40K Armee verbraucht hatte

  • Hi Siamtiger, war echt nett mit Dir ein wenig zu plaudern, ich hoffe wir senen uns auf einem der nächsten Events wieder.
    schöne Grüße
    xShaperx

    P.s. schöne Fotos

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen