von Dennis | 14.06.2008 | eingestellt unter: Warhammer 40.000

News: Fakten zur neuen Warhammer 40.000 Grundbox

Es gibt einige neue Fakten zur neuen Warhammer 40.000 Grundbox „Battle for Black Reach“. Zum einen wird es, zur Freude der Käufer des Startersets, ein vollwertiges Regelwerk geben. Also keine abgespeckte Version in Hinblick auf die Regeln. Der Hobbyteil u.a. wird dürftiger ausfallen, was aber in anbetracht des Gesamtpreises von 60 EUR durchaus verkraftbar ist.

Alle Figuren in der Box bestehen aus 2 – 3 Teilen, mit Ausnahme des Cybots welcher über 5 Teile verfügt. Dieser kann sich im Größenvergleich mit der bisherbekannten Plastikvariante messen, lediglich der Motor auf der Rückseite ist gußbedingt etwas kleiner ausgefallen. Auch dies sicherlich verkraftbar.

Ein weiterer Grund zur Freude stellt auch die Tatsache da, dass die Space Marines keine vorgefertigten Ordenssymbole der Space Marines aufweisen werden.

Einziger Wermutstropfen; in Battle for Black Reach wird kein Gelände enthalten sein. Es wurde bewusst darauf verzichtet um mehr Miniaturen unterzukriegen.

Zu den Orks wird es eine 2. Produktwelle geben, in der unter anderem auch Orkbosse aus Plastik auftauchen. Diese sind nicht identisch mit denen aus der Grundbox, sondern wesentlich detailierter. Anbei ein Bild (oben neuer Plastik Ork Boss, unten Plastik Ork Boss aus Grundbox).

White Dwarf - Ork Bosse

Quelle: WarSeer

Dennis

SiamTiger / Dennis, Stellvetr. Chefredakteur von Brückenkopf Online. Seit 1996 im Hobby. Erstes Tabletop Blood Bowl. Aktuelle Projekte: http://www.chaosbunker.de/

Ähnliche Artikel
  • Herr der Ringe
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Neues How to Paint und Wochenvorschau

14.01.201912
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Urbane Kriegsführung und mehr Gloomspite Gitz

12.01.201917
  • Warhammer / Age of Sigmar
  • Warhammer 40.000

GW: Urban Conquest and Gloomspite Gitz Preview

07.01.201917

Kommentare