von bkredaktion | 04.12.2008 | eingestellt unter: Clubs

Club: Angry Dice e.V. in Siegen

Für Spieler im Dreiländereck Nordrhein-Westfalen–Hessen–Rheinland-Pfalz gibt es mit dem Angriy Dice e.V. eine gute Anlaufstelle in Sachen Tabletop und mehr.

Der Angry Dice e. V. ist ein Verein von Spielern für Spieler. Gegründet wurden wir im Sommer 2006. Seit März 2006 beziehen wir ein Vereinsheim, die Dice Box. Diese ist Dreh- und Angelpunkt des Vereinslebens, stellt Sie doch 3 Räume für den Spielbetrieb zur Verfügung. Neben Tabletop werden hier auch Poker, Rollenspiel, Brettspiel, E-Sports und Trading Card Games angeboten.

Angry Dice

In Sachen Tabletop ist bei uns alles möglich. Ein Regal voller Gelände, sowie 6 Spielplatten stehen für den regelmäßigen Spielbetrieb zur Verfügung, darunter eine Stadtkampf-Platte mit entsprechendem (Citadel- und selbstgebautem) Gelände. Weitere Platten, u. a. um größere Turniere in bälde in Angriff zu nehmen, sind derzeit (Stand 12/2008) geplant. Des weiteren ist der Angry Dice e. V. ein eingetragener Hobbyclub bei Games-Workshop und die Einführung von GW-Generäle wird derzeit überlegt. Die Partnerschaft mit einem lokalen Händler führt dazu, das Vereinsmitglieder vergünstigt Produkte von Games-Workshop, Ulisses-Spiele und Universal Cards beziehen können.

Regelmäßig werden derzeit Warhammer Fantasy, Warhammer 40k sowie Warmachine/Hordes gespielt, auch Battletech ab- und an. Eine Gruppe für Star Wars Miniatures ist gerade am entstehen (Stand 12/2008), und weitere Tabletops (z. B. AT-43, Anima: Tactics, Confrontation …) können jederzeit eingeführt werden, wenn das Interesse vorhanden ist, und sich regelmäßig Spieler dafür finden.

Die Warhammer Fantasy Spielergruppe umfasst ca. 10 Spieler, die sich regelmäßig Freitags treffen. Gespielt wird i.d.R. nach Akito-Beschränkungen, aber auch anderes ist nach Absprache möglich. Ab- und an werden auch Mini-Turniere in der Dice-Box gespielt.

Die Warhammer 40k Gruppe stellt einen Pool von ca. 20 Spielern, die sich Sonntags zum regelmäßigen Spielen trifft. Gespielt wird in der Regel eher mit Style- Themen- und/oder Fluff-Listen, aber auch Turnierlisten sind, nach Absprache, spielbar. Die Gruppe trifft sich außerdem im zweiwöchigen Rhytmus Donnerstag-Abends. Unregelmäßig finden bei uns auch Apokalypse-Schlachten statt, in der Regel 3 vs. 3 mit 15.000 – 20.000 Pkt pro Seite, und auch kleine, Vereins-interne, Turniere.

Warmachine/Hordes ist relativ neu im Angry-Dice e. V. Neben einigen bereits erfahrenen Spielern, besteht die Gruppe aus vielen Neulingen, die begeistert das Spielsystem aufgenommen hat. Warmachine/Hordes findet parallel zu den Warhammer 40k Spielterminen statt.

Weitere Spiele, Termine, etc. sind nach Absprache jederzeit möglich.

Angry Dice - Dicebox Siegen

Der Angry Dice e. V., bzw. die Dice Box, hat seinen Sitz im Brüderweg 149; 57074 Siegen. Bei Fragen rund zum Thema Tabletop im Verein, wendet euch bitte an Daniel “Weegel” Wickel, Den Verein findet ihr im Netz unter www.angry-dice.de.

Ihr möchtet euren Club vorstellen? Dann schickt uns eure Vorstellung an: kontakt@brueckenkopf-online.com

bkredaktion

Der Brückenkopf existiert seit 2002 und bietet täglich News aus dem Tabletop Hobby.

Ähnliche Artikel
  • Clubs

Club: Hammer und Schild München

11.09.201711
  • Clubs

Club: Wattwürfler Husum

14.07.20176
  • Clubs

Club: Café Nerd in Essen

12.07.2017

Kommentare

Diese Homepage verwendet Cookies, um das Nutzungserlebnis zu optimieren. Wenn Sie unsere Seite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen